menu

"Downton Abbey" ist zurück: Erster Teaser zum Film spendet Vorfreude

Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Die finalen Arbeiten an der Kino-Verfilmung gehen offenbar gut voran: Mit dem "Downton Abbey"-Film will die beliebte Adels-Serie den Sprung auf die große Leinwand machen. Nun lädt der erste Teaser-Trailer die Fans wieder zu einer Reise zurück in die Zeit ein.

Klar, wer handfeste Hinweise auf den Inhalt der "Downton Abbey"-Verfilmung im neuen Teaser sucht, wird enttäuscht. Der kurze Clip gewährt aber schon mal etwas Einstimmung auf neue Geschichten aus dem britischen Adelshaus zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig verspricht das Video die baldige Veröffentlichung eines 'richtigen' Trailers, in dem dann hoffentlich schon etwas mehr verraten wird.

Echte Fans dürften dennoch Gänsehaut bekommen, wenn sie die Musik mitsamt der Aufnahmen des ikonischen Landsitzes der Gräfin und des Grafen von Grantham zu sehen bekommen. Auch, wenn es – trotz beendeter Dreharbeiten – bis zum Kinostart, Mitte September 2019, noch etwas hin ist.

Alte Bekannte und neue Gesichter in der Kino-Adaption

Im "Downton Abbey"-Film darfst Du Dich auf die Rückkehr der original Serienbesetzung freuen. Obendrein gibt es einige Neuzugänge zu sehen, darunter Imelda Staunton ("Harry Potter und der Orden des Phoenix"), Geraldine James ("Sherlock Holmes") oder Simon Jones ("Per Anhalter durch die Galaxis").

"Downton Abbey"-Schöpfer Julian Fellowes ist auch für das Drehbuch des Kinofilms verantwortlich. Regie sollte zuerst Brian Percival führen, der auch für einige Episoden der Serie und die Pilot-Folge zuständig war. Mittlerweile hat aber TV-Veteran Michael Engler den Regiestuhl übernommen, auch er stand bereits bei vier Folgen der "Downton Abbey"-Serie am Ruder.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben