News

Drama! "Grey's Anatomy"-Trailer für Staffel 15 verheißt Liebeschaos

... und zwei heiße neue Kollegen

Herbstzeit ist Serienzeit und so starten auch die Ärzte aus "Grey's Anatomy" bald in die nächste Runde – und zeigen dabei Ausdauer. Denn ein neuer Trailer kündigt Staffel 15 der langlebigen Krankenhausserie an und beweist: An Wendungen und Verwicklungen mangelt es am Grey Sloan Memorial Hospital auch nach anderthalb Jahrzehnten im TV nicht.

So kündigt sich eine neue Dreiecksbeziehung an, Meredith landet mit einem Kollegen im Bett und apropos Kollege: Zwei neue heiße Ärzte sorgen bei den Patientinnen für Schnappatmung.

Männlicher Ärztezuwachs für Staffel 15

Und das alles offenbar schon in der ersten Episode von Staffel 15, die als zweistündiges TV-Event dem "Grey's Anatomy"-Entzug endlich ein Ende macht. Der Teaser-Trailer gewährt uns einen ersten Blick auf "Nashville"-Star Chris Carmack als "Ortho God". Und auch seinem Kollegen steht die blaue Ärztekluft. Dabei dürfte es sich um niemand anderen handeln als Dr. Nico Kim (Alex Landi), der laut Deadline den ersten homosexuellen Arzt der Serie spielen wird.

"Grey's Anatomy" setzt auf Liebesdrama

Doch auch eine alte Bekannte, die zum Hauptcast aufsteigt, wird für Wirbel sorgen. So kehrt Kim Raver als Dr. Teddy Altman dauerhaft ins Grey Sloan Memorial zurück – und sorgt damit gleich für Liebeschaos. Denn auch ihr Verflossener Owen Hunt (Kevin McKidd) und Frau Amelia Shepherd (Caterina Scorsone) sind in Seattle – und wissen nicht, dass Teddy schwanger ist. Doch die größte Überraschung wartet am Ende des Trailers auf Fans. Denn Meredith (Ellen Pompeo) landet ganz überraschend mit ihrem Kollegen Dr. Andrew DeLuca (Giacomo Gianniotti) im Bett. 

Sendehinweis
In der Staffel-15-Premiere von "Grey's Anatomy" geht es also eindeutig heiß her. Sie startet in den USA am 27. September. Hierzulande müssen Fans wohl noch eine Weile auf neues Serienfutter warten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen