menu

Dreharbeiten zur finalen "The Walking Dead"-Staffel haben begonnen

The Walking Dead Daryl
The Walking Dead Daryl Bild: © Miller Mobley/AMC 2020

Die erste Klappe ist gefallen, die Dreharbeiten zur elften und damit finalen "The Walking Dead"-Staffel haben jüngst begonnen. Es ist das letzte Mal, dass alle Beteiligten sich auf den Weg ans Set machen, denn nach der kommenden Season ist die Serie offiziell beendet.

Den Drehstart von "The Walking Dead" verkündet Autor und Produzent Kevin Deiboldt auf Twitter: "Hut ab an unsere Crew und den Cast (voll von krassen Leuten) hinsichtlich des lang ersehnten Drehbeginns von Staffel 11. Ein ganzes verrücktes Jahr in Arbeit, hoffen wir nun, dass sich das Warten auch gelohnt hat." Seinen Post garniert Deiboldt mit einer Zombie-Zeichnung und den Worten: "Erster Drehtag von Staffel 11."

Nach "The Walking Dead" ist vor "The Walking Dead"

Ein bisschen Zeit bleibt uns aber noch mit Daryl, Carol und all den anderen Überlebenden in der Zombie-Apokalypse, denn das große Serienfinale wird erst 2022 ausgestrahlt. Und selbst dann ist es nur ein Abschied auf Zeit, denn AMC hat bereits grünes Licht für mehrere Spin-off-Geschichten gegeben. Unter anderem wird eine Serie fortführen, wie es mit Daryl und Carol weitergeht.

Staffel 10C geht bald weiter

Erst einmal freuen wir uns auf den Start der Zusatzfolgen von Staffel 10 – da stehen immerhin noch sechs Episoden aus. Während in den USA die Episoden am 28. Februar auf AMC Premiere feiern, kommen wir wie üblich einen Tag später in den Genuss. Wie gewohnt gibt's "The Walking Dead" hierzulande auf Fox zu sehen, empfangbar über Sky oder Magenta TV.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben