menu

Dreht Taika Waititi bald seinen ersten "Star Wars"-Film?

Hollywoods neuer Darling: Regisseur Taika Waititi ist heiß begehrt.
Hollywoods neuer Darling: Regisseur Taika Waititi ist heiß begehrt.

Taika Waititi könnte eine besondere Ehre widerfahren: Disney scheint den Regisseur für einen "Star Wars"-Film im Auge zu haben. Erfahrungen mit dem von George Lucas erfundenen Universum hat Waititi bereits gesammelt.

Taika Waititi hat in der "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" in drei Folgen dem Droiden IG-11 seine Stimme geliehen und zudem in Episode 8 Regie geführt – wofür er viel Lob erntete. Disney soll deswegen sehr daran interessiert sein, dass der Neuseeländer einen kompletten "Star Wars"-Film dreht. Das berichtet The Hollywood Reporter exklusiv.

Diverse neue "Star Wars"-Projekte in Planung

Unklar ist, um welchen Film es sich handeln könnte. "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" hat bekanntlich die Skywalker-Trilogie abgeschlossen, doch Disney plant bereits weitere Filme aus dem Universum der Sternensaga.

Marvel-Boss Kevin Feige arbeitet aktuell an einem "Star Wars"-Film. Außerdem gibt es Informationen über weitere Filme, die 400 Jahre vor der Skywalker-Saga spielen sollen. Ob Taika Waititi in eines dieser Projekte involviert sein wird, bleibt abzuwarten.

Taika Waititi und Disney verbindet mehr als "Star Wars"

Taika Waititi und Disney verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. 2017 führte er bei "Thor: Tag der Entscheidung" Regie und verpasste dem Marvel-Film eine ganz eigene Note. Auch den vierten Teil der "Thor"-Reihe, "Love and Thunder", wird Taika Waititi verantworten.

Sollte Waititi zudem bei den Oscars 2020 für "Jojo Rabbit" ausgezeichnet werden – der Film geht mit sechs Nominierungen ins Rennen –, wird sein Ansehen in Hollywood noch einmal enorm steigen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars

close
Bitte Suchbegriff eingeben