News

"Drei Engel für Charlie"-Remake: Ist Kristen Stewart mit an Bord?

Bald gibt es ein Wiedersehen mit "Charlie's Angels".
Bald gibt es ein Wiedersehen mit "Charlie's Angels". (©Sony Pictures Home Entertainment 2017)

Sie sind smart, sie sind schön und sie sind tough! Die Rede ist natürlich von den "Drei Engeln für Charlie", die schon seit den 1970er-Jahren als Privatdetektivinnen für Recht und Ordnung sorgen. Nach dem Reboot der Serie als Kinofilm mit Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu in den Hauptrollen, beäugt Sony nun eine Riege der gefragtesten Stars für eine Neuauflage des schlagkräftigen Dreiergespanns. 

So hat Sony Pictures offenbar den "Twilight"-Star Kristen Stewart als Darstellerin einer der Engel ins Visier genommen. Das will das Brachenblatt Variety aus Quellen, die dem Projekt nahestehen erfahren haben.

Große Namen für das Remake im Gespräch

Sony Pictures möchte offenbar echte Hollywood-Prominenz für das Projekt gewinnen. Laut der Quelle wird nicht nur ein Engagement von Stewart in Betracht gezogen, sondern es sind auch andere "große Namen" wie Lupita Nyong'o im Gespräch. Während das Casting in vollem Gange ist, ist zumindest der Regieposten schon vergeben. Diesen wird Schauspielerin und Regisseurin Elizabeth Banks einnehmen, die schon Girlpower mit "Pitch Perfect 2" bewies. Variety ist sich sicher, dass Sony Franchise-Pläne mit dem Projekt hat. Die ersten beiden Filme von 2000 und 2003 waren für das Studio seinerzeit große Erfolge und spielten weltweit jeweils über 250 Millionen US-Dollar ein.

"Drei Engel für Charlie" noch ohne Engel

Ob Stewart oder Nyong'o Interesse an solch einem Großprojekt haben, dürfte zumindest nicht selbstverständlich sein. Während sich Stewart mit Indieprojekten wie "Personal Shopper" und "Die Wolken von Sils Maria" von Hollywood-Blockbustern langfristig verabschiedet zu haben scheint, ist Lupita Nyong'o im "Star Wars"-Franchise und als Neuzugang im Marvel Cinematic Universe durch "Black Panther" schwer beschäftigt. Wer letztlich in die Rollen der drei Detektivinnen schlüpfen wird, bleibt also spannend.

Ein Startdatum für das "Drei Engel für Charlie"-Reboot ist derzeit noch nicht bekannt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben