News

Dwayne Johnson bekommt Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Dwayne Johnson ist nun offiziell ein Star – samt Stern.
Dwayne Johnson ist nun offiziell ein Star – samt Stern. (©Paramount Pictures 2017)

Das wurde auch mal Zeit: Seit Jahren gehört "Fast & Furious"-Muskelpaket Dwayne Johnson zu den Zugpferden in Hollywood, doch erst jetzt bekommt der Schauspieler einen eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame. Die Ehrung hat jedoch nicht nur mit Johnsons Leistungen auf der Leinwand zu tun.

Es ist die Krönung eines arbeitsreichen Jahres für Dwayne Johnson. Mit "Fast & Furious 8", "Baywatch" und dem kommenden "Jumanji 2: Willkommen im Dschungel" war The Rock 2017 mit gleich drei Blockbustern in den Kinos vertreten. Nun folgt die Belohnung: Am 13. Dezember wird dem Filmstar laut Variety ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame verliehen.

Mehr als nur ein Schauspieler

"Dwayne hat nicht nur eine großartige Persönlichkeit und Talent, er [engagiert sich] auch mit einer großen Menge an philanthropischer Arbeit, was Teil der Kriterien ist, um sich einen unsterblichen Platz am Walk of Fame zu verdienen", so Ana Martinez, eine der Organisatoren der bevorstehenden Zeremonie. Unter anderem gründete der "Fast & Furious"-Star 2006 die nach ihm benannte "Dwayne Johnson Rock Foundation", eine wohltätige Stiftung, die sterbenskranke Kinder unterstützt.

Nächster Film steht schon in den Startlöchern

Ab dem 21. Dezember ist Dwayne Johnson jedoch erst einmal wieder in gänzlich anderer Mission unterwegs, denn dann startet "Jumanji 2" in den deutschen Kinos. In dem actionreichen Fantasy-Abenteuer ist der Hüne unter anderem an der Seite von Kevin Hart und Jack Black zu sehen. Das Hollywood-Trio verkörpert die Avatare einiger Schüler, die in ein Videospiel hineingezogen werden.

Übrigens, kennst Du schon diese Fakten über Dwayne Johnson?

Neueste Artikel zum Thema 'Jumanji: Willkommen im Dschungel'

close
Bitte Suchbegriff eingeben