menu

Dwayne Johnson: "Black Adam" wird das DC Extended Universe verändern!

Black Adam Dwayne Johnson
Für "Black Adam" muss sich selbst "The Rock" noch ein paar Muskeln antrainieren! Bild: © Warner Bros. Pictures via Facebook / DwayneJohnson 2020

Nachdem "Shazam!" 2019 in den Kinos landete, nimmt nun der größte Rivale des Titelhelden Kurs auf die große Leinwand: "Black Adam" feiert voraussichtlich 2021 sein Debüt im DC Extended Universe. Hauptdarsteller Dwayne Johnson trainiert allerdings schon jetzt fleißig für seine Rolle als Antiheld – und verspricht, das DC-Universum auf den Kopf zu stellen.

Batman, Superman und Shazam müssen sich in Acht nehmen! "Die Hierarchie der Macht im DC-Universum wird sich ändern", kündigt Dwayne Johnson selbstbewusst in einem neuen Instagram-Beitrag an. Das zugehörige Schwarz-Weiß-Foto zeigt den Schauspieler beim schweißtreibenden Workout im Fitnessstudio. "Das Training und die Vorbereitungen für 'Black Adam' sind eine Schinderei, aber dieses Herzensprojekt ist die Opfer wert."

Drehbeginn von "Black Adam" naht

"Die Dreharbeiten beginnen in diesem Sommer", ergänzt Johnson in seinem Beitrag – das wurde aber auch Zeit! Schließlich ist bereits seit 2007 die Rede von einem "Black Adam"-Film mit "The Rock". Ab Juli 2020 soll Johnson nun endlich als Übermensch Black Adam vor der Kamera stehen, der über die gleichen magischen Kräfte verfügt wie der Held Shazam, nicht aber über sein reines, gutmütiges Wesen.

Die Regie übernimmt Jaume Collet-Serra ("The Commuter", "Jungle Cruise"). Welche Schauspieler neben Dwayne Johnson in "Black Adam" zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Kinostart
"Black Adam" wird voraussichtlich am 22. Dezember 2021 in den US-Kinos anlaufen. Der Starttermin für Deutschland wurde bislang nicht bekannt gegeben.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Black Adam

close
Bitte Suchbegriff eingeben