Dwayne Johnson ist der bestbezahlte Schauspieler aller Zeiten

Dwayne Johnson kämpft, um ganz nach oben zu kommen – auch in Sachen Gehalt.
Dwayne Johnson kämpft, um ganz nach oben zu kommen – auch in Sachen Gehalt. (©Universal Pictures 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Obwohl Dwayne Johnson mit seinem aktuellen Actionfilm "Skyscraper" bislang keine überzeugenden Einnahmen an den Kinokassen verzeichnen kann, muss sich der Hollywoodstar um Geld wahrlich keine Sorgen machen. Stattdessen verlieh ihm das Magazin Forbes nun sogar einen neuen Titel, über den sich "The Rock" mächtig freute.

Schon 2017 zählte Dwayne Johnson zu Hollywoods Topverdienern und auch 2018 schafft es Johnson problemlos in die Top 5 der bestverdienenden Prominenten aus der Entertainment-Industrie. Das sagt zumindest das Wirtschaftsmagazin Forbes und stellt dabei gleich auch noch fest, dass Johnson der am besten bezahlte Schauspieler in der mittlerweile 20-jährigen Geschichte des Magazins ist.

So viel verdient "The Rock"

Eine satte Rekordsumme von 124 Millionen US-Dollar heimste Dwayne Johnson demnach allein in den vergangenen 12 Monaten ein. Zum Vergleich: Im Ranking von 2017 waren es noch 65 Millionen Dollar. Damit liegt "The Rock" im aktuellen Ranking hinter Stars wie Boxer Floyd Mayweather (285 Millionen Dollar), Kardashian-Schwester Kylie Jenner (166,5 Millionen Dollar) und Schauspielkollege George Clooney (239 Millionen Dollar). Im Gegensatz zu Letzterem erntete Johnson seinen Lohn jedoch beinahe ausschließlich als Schauspieler für seine Blockbuster – Clooney hingegen sahnte das meiste Geld beim Verkauf seiner Tequila-Firma ab.

Von 7 zu 124 Millionen Dollar: Dwayne Johnson dankt

Via Instagram meldete sich Johnson selbst zu seinem neuen Forbes-Rekord zu Wort und bedankte sich bei seinen Fans und allen Kinogängern. "Ich arbeite extrem hart, aber ich hätte mir nie (nicht mal in meinen wildesten Träumen) ausgemalt, dass ich einmal der am besten bezahlte Schauspieler in der Forbes-Geschichte werde", staunte Johnson. "Ich bin der Typ, der mit 7 Dollar gestartet ist. Ich bin zutiefst dankbar und bis in mein Innerstes hungrig [nach mehr]."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben