News

Dwayne Johnson verrät: "Hobbs and Shaw"-Dreh beginnt im September

Dwayne Johnson wird niemals langweilig, denn die Dreharbeiten zum nächsten Film stehen kurz bevor.
Dwayne Johnson wird niemals langweilig, denn die Dreharbeiten zum nächsten Film stehen kurz bevor. (©Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH 2017)

Eine kleine Auszeit scheint für Dwayne Johnson nicht infrage zu kommen, denn "Hobbs and Shaw" steht bereits in den Startlöchern. Via Instagram verkündete The Rock die frohe Botschaft, dass die Dreharbeiten zum "Fast & Furious"-Spin-off bereits im September starten sollen.

Gerade erst feierte "Rampage" im Kino Premiere und mit "Skyscraper" steht schon der nächste Actionfilm mit Dwayne Johnson in den Startlöchern. Ein bisschen durchzuschnaufen und Zeit mit seiner Familie zu nutzen, scheint für The Rock jedoch keine Option zu sein. Stattdessen stürzt er sich mit Co-Star Jason Statham direkt in die Dreharbeiten zu "Hobbs and Shaw".

Dwayne Johnson stichelt gegen Jason Statham

"Hatte super viel Spaß mit meinen Brüdern Jason Statham und Regisseur David Leitch während unseres Produktions-Meetings", kommentierte Dwayne Johnson einen Schnappschuss, den er auf Instagram teilte.

Und wie gewohnt ließ es sich The Rock nicht nehmen, seinen Co-Star zu ärgern. Warum soll es schließlich privat anders laufen als auf der Leinwand? "Lach für mich, du glatzköpfige Harry-Potter-Bi***!", soll der Hüne zu Statham geflüstert haben.

David Leitch verzieht keine Miene

Während Johnson und Statham im nächsten Foto lachen mussten, blieb einer unglaublich cool: Regisseur David Leitch. "All das passierte, während unser phänomenaler Regisseur sein Pokerface behielt, weil er weiß, dass er beim Dreh unseres Films die beste Zeit seines Lebens haben wird."

Bald rollen die Kameras zu "Hobbs and Shaw"

Zudem, so schreibt The Rock weiter, haben sie "eine Menge an Überraschungen" in petto, mit denen sie "unser geliebtes 'Fast & Furious'-Franchise durch das Spin-off" ausbauen können. Und am Ende die wohl interessanteste Botschaft: "Wir beginnen im September mit den Dreharbeiten!"

Kinostart
In den USA ist der Kinostart von "Hobbs and Shaw" für Anfang August 2019 angesetzt. Wann das "Fast & Furious"-Spin-off bei uns startet, ist noch unklar, der Termin dürfte jedoch nicht allzu sehr vom US-Release abweichen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben