News

"Edge of Tomorrow 2": Wie steht es aktuell um das Sequel?

Wie steht es um das "Edge of Tomorrow"-Sequel? Regisseur Doug Liman gibt ein Update.
Wie steht es um das "Edge of Tomorrow"-Sequel? Regisseur Doug Liman gibt ein Update. (©Facebook/EdgeofTomorrowMovie 2014)

In jüngster Zeit ist es ruhig um "Edge of Tomorrow 2" geworden. Das Sequel wird kommen, so viel ist klar. Wirklich viel mehr ist darüber allerdings nicht bekannt. Darum meldete sich nun Regisseur Doug Liman zu Wort und brachte etwas Licht ins Dunkel.

Angesichts der mäßigen Einspielergebnisse wäre es beinahe gar nicht erst zu "Edge of Tomorrow 2" gekommen: Weltweit hat der Science-Fiction-Blockbuster mit Tom Cruise vergleichsweise geringe 370 Millionen US-Dollar (rund 315 Millionen Euro) eingespielt – bei Produktionskosten von 178 Millionen US-Dollar.

"Edge of Tomorrow 2" verzögert sich wegen voller Kalender

Fans wollten trotzdem sein Sequel sehen – und Regisseur Doug Liman, Drehbuchautor Christopher McQuarrie sowie die beiden Hauptdarsteller Tom Cruise und Emily Blunt folgten den Wünschen: Das Sequel, das allerdings vielmehr ein Prequel sein wird, kommt! Nur wann? Offenbar nicht allzu bald, wie Doug Liman nun im Gespräch mit Collider verriet.

"Tom und Emily und ich sind wirklich aufgeregt, damit zu starten. Wir haben ein Drehbuch. Wir müssen nur noch einen geeigneten Zeitpunkt finden", so der Regisseur. Das scheint kein leichtes Unterfangen zu sein: Die Kalender von Tom Cruise, Emily Blunt und Liman sind allesamt gut gefüllt.

Kinostart lässt auf sich warten

Da "Edge of Tomorrow 2" keinen Druck seitens eines Filmstudios hat, hat der Regisseur aber alle Zeit der Welt, um in Ruhe einen geeigneten Termin zu finden. "Genug Leute haben [den Wunsch nach einem Sequel] gegenüber Tom, Emily und mir geäußert, sodass wir uns endlich zusammengesetzt und gefragt haben: 'Wie würde ein Sequel wohl aussehen?' Wir haben dann Chris McQuarrie dazugeholt und eine großartige Geschichte erarbeitet."

Entsprechend gibt es auch noch keinen konkreten Kinostart für "Edge of Tomorrow 2". Da vorab noch "Chaos Walking" von Doug Liman im März 2019 in den Kinos startet und im Juli 2019 "Top Gun: Maverick" mit Tom Cruise auf die Leinwand kommt, ist ein Kinostart des Sci-Fi-Blockbusters vor diesen Terminen nicht sehr wahrscheinlich.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben