menu

Ein klarer Fall: "Knives Out" ist mein Heimkino-Highlight im Mai

Christopher Plummer als Harlan Thrombey mit Familie in Knives Out
"Knives Out" ist ein Geschenk für alle Filmfans, die ein gutes Drehbuch und einen Topcast zu schätzen wissen. Bild: © Lionsgate via Universum Film 2019

Es gibt kaum einen Kinofilm, der mir in den vergangenen Monaten so sehr im Gedächtnis geblieben ist wie "Knives Out". Rian Johnsons Kriminalkomödie hat einfach alles: Einen hochkarätigen Star-Cast, eine clevere Handlung, Humor und jede Menge Liebe zum Detail. Jetzt erscheint der Film mit Daniel Craig fürs Heimkino. Warum ich diesen Release jedem ans Herz lege und welche Extras die Blu-ray im Schlepptau hat, liest Du hier.

Darum ist "Knives Out" für mich ein Must-have

97 Prozent positive Kritiken auf dem Bewertungsportal Rotten Tomatoes, drei Nominierungen bei den Golden Globes sowie eine Oscarnominierung sprechen für sich: Rian Johnsons bissige, verdrehte Whodunit-Kriminalkomödie sollte man gesehen haben – am besten nicht nur einmal.

Das größte Argument für diesen Film ist zweifellos der Cast. "007" Daniel Craig als schräger Detektiv, "Halloween"-Stehaufmännchen Jamie Lee Curtis als qualmende Geschäftsfrau und Marvel-Saubermann Chris Evans als schwarzes Schaf der Familie – wer da nicht gerne zusieht, muss entweder ein echter Hollywood-Verächter sein oder unter einem schweren Cluedo-Trauma leiden.

Trotz dieser großen Namen ist es jedoch am Ende eine bislang eher unbekannte Darstellerin, die mich davon überzeugt, dass "Knives Out" in mein Heimkino-Regal gehört: Ana de Armas ("Blade Runner 2049"). Seit ich die emotionale, fesselnde Performance der Spanierin als Krankenpflegerin Marta gesehen habe, bin ich ein erklärter Fan der Schauspielerin. Umso mehr freue ich mich auf "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben", in dem Armas erneut an der Seite von Craig zu sehen sein wird. Ich wittere ein neues Hollywood-Dreamteam!

Die Qual der Wahl: die Heimkino-Varianten

Knives Out Heimkino Variantenfullscreen
Mord ist Familiensache – die Auswahl der idealen "Knives Out"-Version ist Deine. Bild: © Universum Film 2020

Das bietet die DVD:

  • deutsche Tonspur in Dolby Digital 5.1
  • englische Tonspur in Dolby Digital 5.1
  • Lieferumfang: 1 Disc
  • Laufzeit: 126 Minuten
  • Bildformat: 1920 x 1080p

"Knives Out" auf DVD bei SATURN

Das bietet die Blu-ray:

  • deutsche Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • englische Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • Lieferumfang: 1 Disc
  • Laufzeit: 131 Minuten
  • Bildformat: 1920 x 1080p

"Knives Out" auf Blu-ray bei SATURN

Das bietet die 4K Ultra HD Blu-ray:

  • deutsche Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • englische Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • Lieferumfang: 2 Discs
  • Laufzeit: 131 Minuten
  • Bildformat: 3840 x 2160p UHD

"Knives Out" auf 4K UHD Blu-ray bei SATURN

Das bietet die 4K Ultra HD Limited Steelbook Edition:

  • deutsche Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • englische Tonspur DTS-HD MA 5.1
  • Lieferumfang: 2 Discs
  • Laufzeit: 131 Minuten
  • Bildformat: 3840 x 2160p UHD
  • Bonusmaterial in HD
  • Steelbook-Case

Das Bonusmaterial im Überblick

Ein weiterer guter Grund, sich "Knives Out" ins Heimkino-Regal zu stellen, sind zweifellos die Extras. Satte 171 Minuten Bonusmaterial spendieren die Filmemacher von Leonine den Käufern der Blu-ray-Varianten. Achtung: Auf der DVD-Version sind die folgenden Extras nicht enthalten.

  • Audiokommentar mit Rian Johnson (Regie/Drehbuch), Steve Yedlin (Kamera) und Noah Segan (Darsteller von Polizist Wagner)
  • Kino-Kommentar von Rian Johnson (Regie/Drehbuch)
  • Gelöschte Szene: "Bicycle Accident"
  • Gelöschte Szene: "Don't Do Anything Rash"
  • achtteilige Dokumentation "Making a Murder"
  • Featurette "Rian Johnson: Planning the Perfect Murder"
  • Q&A mit dem Regisseur und dem Cast
  • Viral Ads "Meet the Thrombeys"
  • Trailer

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Knives Out

close
Bitte Suchbegriff eingeben