menu

Elton John spendiert dem "Der König der Löwen"-Remake neue Musik

Ob Zazu im Live-Action-Remake auch den "Morgenreport" singen wird?
Ob Zazu im Live-Action-Remake auch den "Morgenreport" singen wird?

Er tut es wieder: 25 Jahre nach dem Zeichentrickklassiker "Der König der Löwen" haut Elton John auch für das Live-Action-Remake wieder in die Tasten und komponiert neue Musik.

Mit "Kann es wirklich Liebe sein?" ("Can You Feel The Love Tonight" im Original) hat Elton John 1994 für Disneys "König der Löwen" Musikgeschichte geschrieben. Ob ihm der gleiche Coup für das Live-Action-Remake 2019 gelingen wird?

Neue und alte Lieder vereint

Wie unter anderem Comicbook berichtet, wird Elton John für das "König der Löwen"-Remake einen neuen Song beisteuern, der neben den bekannten Liedern wie "Hakuna Matata", "Der Ewige Kreis" oder "Ich will jetzt gleich König sein" im Film zu hören sein soll.

Das neue Lied trägt den Titel "Never Too Late" und Elton John hat ihn gemeinsam mit Tim Rice geschrieben. Im Hintergrund wird es einen afrikanischen Chor zu hören geben. Ebenfalls im "König der Löwen"-Remake soll "Er lebt in Dir" seinen Platz finden. Im Zeichentrickklassiker gab es diesen Song nicht, dafür aber im Musical.

"König der Löwen"-Soundtrack erscheint vor Kinostart

Das Online-Portal berichtet weiter, dass der "König der Löwen"-Soundtrack nicht parallel zum Kinostart erscheinen wird, sondern schon eine Woche vorher. Ab dem 11. Juli sollen die Songs als digitale Version erhältlich sein, sodass sich große und kleine Disney-Fans einen ersten Eindruck davon verschaffen können, was musikalisch auf sie zukommt.

Wie "Kann es wirklich Liebe sein?" in Englisch mit den Stimmen von Beyoncé und Donald Glover klingt, hat uns am Wochenende ein neuer TV-Spot gezeigt.

Kinostart
"Der König der Löwen" startet am 17. Juli in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Der König der Löwen

close
Bitte Suchbegriff eingeben