Endgültig?! Weiterer "The Walking Dead"-Fanliebling möchte aussteigen

Kein Halten mehr: Auch Maggie-Darstellerin Lauren Cohan verlässt "The Walking Dead".
Kein Halten mehr: Auch Maggie-Darstellerin Lauren Cohan verlässt "The Walking Dead". (©Gene Page/AMC 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Die Katastrophenmeldungen für die Fans von "The Walking Dead" reißen aktuell einfach nicht ab. Nachdem zuvor der Ausstieg von Serien-Frontmann Andrew Lincoln die Zuschauer schockiert hatte, folgt nun auch Lauren Cohan dem Vorbild ihres Kollegen.

Zuerst hatten wir ja noch gehofft, der Ausstieg von Andrew Lincoln sei noch keine beschlossene Sache. Doch dann verabschiedete sich nicht nur Co-Star Norman Reedus via Instagram von seinem Kumpel, sondern auch Regisseur Michael Satrazemis! Zwar wurde der Post inzwischen wieder von Satrazemis offiziellem Instagram-Account gelöscht, doch im Internet kursieren nach wie vor Screenshots der bewegenden Abschiedserklärung.

Lauren Cohan verabschiedet sich von "The Walking Dead"

Und nun ist also auch bei Lauren Cohan offenbar endgültig die Entscheidung gegen "The Walking Dead" gefallen. Wie The Hollywood Reporter berichtet, habe die Maggie-Darstellerin beschlossen, der Serie nach den aktuell vertraglich vereinbarten sechs Episoden in Staffel 9 tatsächlich den Rücken zu kehren.

Bisher hatten Fans noch auf eine Klausel im Vertrag zu ihrer neuen Hauptrolle in "Whiskey Cavalier" gehofft, die der Schauspielerin ermöglicht hätte, in einer unbestimmten Anzahl an Episoden von "TWD" aufzutreten, während die neue ABC-Serie pausiert. Doch dafür hätte ein weiterer Vertrag mit AMC ausgehandelt werden müssen – worauf Lauren Cohan nach den Schwierigkeiten mit ihrem bisherigen Vertrag nun offenbar doch keine Lust mehr hat.

Wer übernimmt in Staffel 9 auf dem Hilltop?

Stellt sich die Frage, wer nach Maggies Abgang auf dem Hilltop übernehmen wird? Immerhin ist es noch nicht lange her, dass sich die toughe Witwe zur Anführerin der Community gemausert hat. Für ihren Kollegen Andrew Lincoln soll Daryl-Darsteller Norman Reedus herhalten (gegen einen beachtlichen Bonus). Doch wer könnte Cohan ersetzen?

Sich auf Michonne-Darstellerin Danai Gurira zu verlassen, könnte zum aktuellen Zeitpunkt für Fans eine gewagte Entscheidung sein. Immerhin ist auch das weitere Schicksal ihrer Figur alles andere als sicher und die Schauspielerin seit "Black Panther" fester Teil des Marvel Cinematic Universe. Bliebe noch Enid. Immerhin erklärte Darstellerin Katelyn Nacon bereits, ihre Figur werde sich in Staffel 9 deutlich verändern. Genug, um als Führungspersönlichkeit aus der ganzen Misere hervorzugehen?

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben