News

Endlich: "Han Solo"-Spin-off bekommt offiziellen Titel

Die Dreharbeiten sind beendet! Schon im kommenden Mai soll "Solo: A Star Wars Story" in die deutschen Kinos kommen.
Die Dreharbeiten sind beendet! Schon im kommenden Mai soll "Solo: A Star Wars Story" in die deutschen Kinos kommen. (©Jonathan Olley/Lucasfilm 2017)

Die letzte Klappe ist gefallen: Ron Howard persönlich verkündete das Ende der Dreharbeiten zum "Star Wars"-Spin-off über den jungen Schmuggler via Twitter. Und nicht nur das: Auch der finale Titel des Han-Solo-Films ist nun endlich bekannt. 

"Solo: A Star Wars Story" lautet der offizielle Titel des neuesten "Star Wars"-Spin-offs. Eigentlich keine allzu große Überraschung, immerhin haben Fans schon länger spekuliert, dass sich der Filmtitel an "Rogue One: A Star Wars Story" orientieren würde.

Spin-off heißt "Solo: A Star Wars Story"

Auf seinem Twitter-Kanal meldete sich am Dienstag Regisseur Ron Howard zu Wort und verkündete, dass die Dreharbeiten zum Film über Han Solo abgeschlossen seien. Und dass es der perfekte Zeitpunkt sei, endlich den Titel zu verraten.

Sorgenkind im "Star Wars"-Universum

"Solo: A Star Wars Story" erwies sich bis zur Übernahme durch Ron Howard als kleines Problemkind. Erst zeigten sich die Verantwortlichen mit der Leistung von Alden Ehrenreich, Darsteller des jungen Han Solo, unzufrieden und schickten ihn zur Nachhilfe in Sachen Schauspielkunst. Und dann wurde auch noch das Regie-Duo, bestehend aus Chris Miller und Phil Lord, gefeuert. Mitten in den Dreharbeiten wurde dann Ron Howard ins Boot – oder viel mehr das Raumschiff – geholt, damit das gigantische Spin-off-Projekt nicht abgesagt werden muss.

Postproduktion zum Spin-off kann starten

Um den "Star Wars"-Fans zu zeigen, dass die Dreharbeiten gut vorangehen, postete Ron Howard regelmäßig Schnappschüsse vom Set und präsentierte damit immer wieder ein paar stimmungsvolle Eindrücke. Davon dürfte es künftig allerdings etwas weniger geben, da sich der "Solo: A Star Wars Story"-Regisseur nun zurückziehen dürfte, um dem Spin-off den letzten Schliff zu verpassen.

Kinostart
Ron Howard sollte Gas geben. Schon am 24. Mai 2018 soll "Solo: A Star Wars Story" in den deutschen Kinos starten.

Neueste Artikel zum Thema 'Solo: A Star Wars Story'

close
Bitte Suchbegriff eingeben