News

Endlich: Neuer "Glass"-Trailer enthüllt David Dunns Superhelden-Namen

Das wurde aber auch Zeit: Nachdem wir im ersten Trailer zu "Glass" bereits einmal mehr namentlich mit Mr. Glass und dem Biest bekanntgemacht wurden, verrät uns der neue Clip nun endlich den Superhelden-Namen von David Dunn. Das ist aber längst nicht das einzig Interessante an dem neuen Clip zum "Split"-Sequel.

Dabei könnte der für die von Bruce Willis verkörperte Figur gewählte Alias wohl kaum treffender sein: The Overseer, zu deutsch: der Aufpasser, oder auch der Aufseher. Ein ziemlich guter Superhelden-Name für eine Figur, die eine Person nur einmal berühren muss, um über ihre bösen Taten sprichwörtlich im Bilde zu sein.

Im neuen "Glass"-Trailer treffen der Overseer und das Biest aufeinander

Während sich Regisseur M. Night Shyamalan im ersten Trailer zum "Split"-Sequel die größte Mühe gegeben hat, uns auf das Feeling seines neuen Thrillers einzustimmen, geht es im neuen Clip richtig zur Sache.

Mastermind Mr. Glass hat es geschafft, das Biest für seine dunklen Pläne zu begeistern. Und die beinhalten nicht nur, der Welt endlich zu beweisen, dass Superhelden – und -Bösewichte wirklich existieren. Sondern auch, sich für das ihnen angetane Unrecht zu rächen. Dafür soll das Biest als Racheengel die Muskelkraft liefern, während Mr. Glass die Strippen zieht.

Superhelden-Showdown der etwas anderen Art

Das kann David Dunn natürlich nicht so einfach geschehen lassen. Sehr zur Freude von Mr. Glass, denn der hat offensichtlich genau auf einen solchen Showdown zwischen dem Overseer und dem Biest gezählt. "Endlich werden wir alle zusammen der Welt zeigen, wozu wir fähig sind", tönt der von Samuel L. Jackson gespielte Schurke im Clip.

Kinostart
Wie der spektakuläre Übermenschen-Kampf der etwas anderen Art ausgeht, erfahren wir ab dem 17. Januar 2019, wenn "Glass" in den deutschen Kinos anläuft.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben