News

Endlich offiziell: "Zombieland 2" kommt 2019 mit Originalcast [UPDATE]

Sie sind zurück: "Zombieland 2" setzt auf alte Starqualitäten.
Sie sind zurück: "Zombieland 2" setzt auf alte Starqualitäten. (©Sony Pictures Home Entertainment 2017)

Lange wurde es gemunkelt, jetzt ist es Gewissheit. Columbus, Tallahasse, Wichita und Little Rock werden in "Zombieland 2" erneut ums Überleben in der Zombieapokalypse kämpfen. Das hat Sony Pictures endlich offiziell verkündet.

Update vom 19.07.2018

Und inzwischen wurde auch der konkrete Kinostart verkündet. Am 11. Oktober 2019 fallen die Untoten laut Comicbook mit "Zombieland 2" in die US-Kinos ein.

Schon die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick ("Deadpool") versprachen, dass das Sequel in Arbeit ist, doch die offizielle Ankündigung fehlte bislang. Und wie erhofft werden die vier Originalstars der Zombie-Comedy mit an Bord sein, wie The Hollywood Reporter (THR) berichtet.

"Zombieland 2" setzt auf alte Stärken

So werden Emma Stone, Woody Harrelson, Jesse Eisenberg und Abigail Breslin ihre Rollen als Überlebende wiederaufnehmen und am Zusammenhalt ihrer Zweckfamilie arbeiten. Neben den Drehbuchautoren wird auch Ruben Fleischer ("Venom") als Regisseur zurückkehren. Im Januar 2019 soll die Produktion gestartet werden.

Das Sequel wird ebenso wie der Erstling in der Zombieapokalypse spielen und seine vier Hauptfiguren laut THR vom Weißen Haus bis in traditionelle amerikanische Landesinnere führen. Dabei müssen sie sich gegen neue Arten von Zombies behaupten, die sich seit dem ersten Teil einwickelt haben, und lernen weitere menschliche Überlebende kennen. Doch die größte Herausforderung ist der Zusammenhalt innerhalb ihrer Ersatzfamilie. 

Darsteller stehen hinter dem Sequel

Der Cast steht offenbar voll und ganz hinter dem Projekt. Laut Columbia-Präsident Sanford Panitch wollte niemand "Zombieland 2" dringender sehen als Stone, Harrelson, Eisenberg und Breslin. "Sie sind einige der gefragtesten Schauspieler und ich denke, sie machen diesen Film, weil sie diese Figuren lieben". Nur einer wird schmerzlich vermisst werden: Bill Murray. In einem Gastauftritt als er selbst stahl er in "Zombieland" dem Quartett fast die Show. Aber Fans müssen nicht traurig sein, denn Murray wird in einem Zombiefilm von Autorenfilmer Jim Jarmusch zu sehen sein, wie unter anderem Variety berichtet.

Kinostart
Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum soll "Zombieland 2" am 11. Oktober 2019 in den USA Premiere feiern. Der deutsche Kinostart dürfte zeitnah erfolgen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben