menu

Endlich wissen wir, wann die "Herr der Ringe"-Serie spielen wird

Ach guck, dann spielt also die "Herr der Ringe"-Serie.
Ach guck, dann spielt also die "Herr der Ringe"-Serie.

Bisher gibt es herzlich wenig über die geplante "Herr der Ringe"-Serie in Erfahrung zu bringen. Die Verantwortlichen rücken nur häppchenweise mit neuen Details raus. So auch jetzt wieder ...

Denn dank eines neuen Posts auf Twitter wissen wir nun endlich, wann die "Herr der Ringe"-Serie spielen wird. Darüber wurde schließlich im Vorfeld wild spekuliert. "Willkommen im Zweiten Zeitalter", heißt es in dem Tweet.

Die "Herr der Ringe"-Karte füllt sich

Somit spielt die Serie noch vor der "Herr der Ringe"-Trilogie und sogar auch vor der "Hobbit"-Trilogie. Fans hatten es bereits geahnt, nachdem auf dem Twitter-Account die Karte immer weiter ergänzt wurde. Zu Beginn gab es nur die Umrisse zu sehen, doch nach und nach wurden auch Regionen und Orte benannt. Inzwischen ist die Karte schon um einiges detaillierter geworden:

Die "Herr der Ringe"-Karte hat inzwischen weitere Locations erhalten. fullscreen
Die "Herr der Ringe"-Karte hat inzwischen weitere Locations erhalten.

Die Vorgeschichte zum Ringkrieg?

Wenn die "Herr der Ringe"-Serie im Zweiten Zeitalter spielt, bedeutet das aber auch, dass es darin nicht um Aragorn gehen wird. Der wurde nämlich erst im Dritten Zeitalter geboren. Dennoch gab es im Zweiten Zeitalter wichtige Ereignisse. Unter anderem wurden die Ringe der Macht erschaffen. Neun Ringe gingen an die Menschen, sieben Ringe an die Zwerge und drei Ringe an die Elben. Etwa zur gleichen Zeit wurde auch der Eine Ring geschmiedet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Herr der Ringe (Serie)

close
Bitte Suchbegriff eingeben