menu

Endlosschleife im Free-TV: Die meistausgestrahlten Serien 2019

Meistausgestrahlte Serien 2019
Drei Dauerbrenner, ein König der Endlos-Ausstrahlung!

Déjà-vu am laufenden Band: Wer durchs Free-TV zappt, merkt schnell, dass einige Serien nahezu rund um die Uhr ausgestrahlt werden. Besonders an einer Sitcom kamen die Zuschauer 2019 nicht vorbei.

2019 flimmerte die finale Staffel 12 von "The Big Bang Theory" über die Fernsehbildschirme. Die 24 abschließenden Folgen machten allerdings nur einen Bruchteil der Nerd-Dröhnung aus, die ProSieben den Zuschauern im vergangenen Jahr bescherte.

Satte 2.332 Episoden der Sitcom wurden 2019 im deutschen Free-TV gezeigt, berichtet das Branchenmagazin DWDL. Durchschnittlich mehr als sechs Folgen am Tag! Damit ist die Serie um Sheldon, Leonard, Howard und Raj die am häufigsten ausgestrahlte Fernsehreihe des Jahres – im Vergleich der acht größten deutschen TV-Sender.

Sie haben Kenny getötet – 3.511 Mal!

Werfen wir einen Blick auf alle Free-TV-Sender inklusive der Spartensender, zeigt sich: Der wahre Spitzenreiter bei der Heavy Rotation ist "South Park"! Ganze 3.511-mal strahlte Comedy Central die vulgär-schräge Animationsserie im vergangenen Jahr aus.

Ebenfalls ein Dauerbrenner im deutschen Fernsehen: Gerichtssendungen. Auf RTLplus konnten sich Hobbyjuristen 2.804-mal "Das Familiengericht" ansehen.

Die zehn meistausgestrahlten Serien 2019 aller Free-TV-Sender:

  1. "South Park" – 3.511 Ausstrahlungen
  2. "Das Familiengericht" – 2.804 Ausstrahlungen
  3. "Sturm der Liebe" –2.704 Ausstrahlungen
  4. "Das Jugendgericht" – 2.651 Ausstrahlungen
  5. "Bob's Burgers" – 2.492 Ausstrahlungen
  6. "Medical Detectives" – 2.491 Ausstrahlungen
  7. "Modern Family" – 2.484 Ausstrahlungen
  8. "Das Strafgericht" – 2.437 Ausstrahlungen
  9. "American Dad" –2.333 Ausstrahlungen
  10. "The Big Bang Theory" – 2.332 Ausstrahlungen
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Big Bang Theory

close
Bitte Suchbegriff eingeben