News

Erste Bilder zu "Life" mit Ryan Reynolds und Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson schwerelos im Weltall.
Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson schwerelos im Weltall. (©2016 Sony Pictures Releasing GmbH 2016)

Endlich gibt es erste Fotos des Sci-Fi-Thrillers "Life", der nächstes Jahr in die deutschen Kinos kommen soll. Auf den Bildern sehen wir die Hauptdarsteller des Films in absoluter Schwerelosigkeit.

Sony Pictures verkürzt mit den Bildern die Wartezeit auf den Film mit Jake Gyllenhaal ("Nocturnal Animals"), Ryan Reynolds ("Deadpool") und Rebecca Ferguson ("Mission: Impossible 6") in den Hauptrollen. Auf den kürzlich veröffentlichten Pressebildern sieht man einerseits Gyllenhaal Hand in Hand mit Ferguson in der Schwebe, andererseits auch Reynolds, der offensichtlich über einem schwerwiegendem Problem brütet. An diesen dürfte es im neuen Film nicht mangeln, wenn man sich den kürzlich veröffentlichten Trailer ansieht.

Lebensform vom Mars sorgt für Schwierigkeiten

In "Life" geht es darum, dass ein Team von sechs Wissenschaftlern eine Probe vom Mars untersuchen soll. In dem gefundenen Material findet sich ein großer, einzelliger Organismus. Dieser erste Beweis für Leben außerhalb der Erde sorgt dafür, dass die Wissenschaftler sich intensiver mit der Materie beschäftigen – und dadurch in unvorhergesehene Turbulenzen geraten: Offenbar ist der Einzeller nämlich doch intelligenter, als sämtliche Beteiligten angenommen hatten.

 Was wohl Ryan Reynolds gerade Kopfzerbrechen bereitet? fullscreen
Was wohl Ryan Reynolds gerade Kopfzerbrechen bereitet? (©2016 Sony Pictures Releasing GmbH 2016)

Zugegebenermaßen klingt die Hintergrundgeschichte nicht gerade nach einem absoluten Novum in Sci-Fi-Filmen, die Besetzung allein und der atmosphärische Trailer lassen aber auf einen gelungenen Thriller hoffen. "Life" startet am 23. März 2017 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben