menu

Erste Teaser & offizielles Poster zum Horror-Remake "Candyman"

Candyman
Bienchen summ herum: Diese Szene aus dem Original-"Candyman" ist nicht gestellt, das sind echte Bienen!

Horror-Fans fiebern dem Remake des Klassikers "Candyman" entgegen, bis zum Kinostart dauert es aber noch etwas. Zwei kurze Teaser-Trailer und ein Poster verkürzen die Wartezeit und vermitteln einen ersten Eindruck vom Film.

Die Neuauflage von "Candyman" kommt in Deutschland am 18. Juni 2020 in die Kinos, die Marketingmaschinerie läuft aber jetzt schon warm. Im Twitter-Account zum Horror-Remake haben die Macher zwei sehr kurze Teaser-Trailer veröffentlicht. Ein kompletter Trailer soll am morgigen Donnerstag folgen.

Mit Haken & Honig

Die Horror-Seite Bloody Disgusting hat zudem das offizielle Poster-Artwork zum "Candyman"-Remake veröffentlicht. Das Bild spielt mit zwei der bekanntesten Motive des Originalfilms: dem Haken, den der Candyman anstelle der rechten Hand hat. Und den Bienen, die ihn indirekt erst erschaffen haben.

Im Original von 1992 spielt Tony Todd den mythischen Candyman. Er ist der Sohn eines schwarzen Sklaven, der von einem rassistischen Mob mittels hunderter Bienenstiche hingerichtet wird und als urbane Legende blutige Rache nimmt.

Jordan Peele als Co-Autor

Horror-Wunderkind Jordan Peele, der sich mit seinen Filmen "Get Out" und "Wir" als Spezialist für sozialkritische Genrefilme empfohlen hat, ist Co-Autor und Produzent des neuen "Candyman".

In den Hauptrollen sind unter anderem Yahya Abdul-Mateen II (Cal aus der HBO-Serie "Watchmen") und Teyonah Parris ("If Bale Street Could Talk") zu sehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben