menu

Erster Teaser-Trailer zu "Narcos: Mexico" Staffel 2: Überall Feinde

Mitte Februar geht "Narcos: Mexico" auf Netflix in die zweite Runde. Ein erster Teaser-Trailer lässt bereits jetzt erahnen, dass Kartell-Chef Gallardo mehr denn je aufpassen sollte.

Untermalt von einer atmosphärischen Version des Blondie-Klassikers "Heart of Glass" ist in dem nicht einmal eine Minute langen Teaser Drogenboss Miguel Ángel Félix Gallardo ("Rogue One"-Star Diego Luna) beim Festmahl mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern zu sehen.

"Niemand ist unantastbar!"

Die entspannte Atmosphäre täuscht jedoch: So wird das Kriminellen-Treffen nicht nur von einem DEA-Agenten abgehört, am Ende des Trailers ist zudem zu sehen, dass jeder der Anwesenden unter dem Tisch bereits eine Waffe gezückt hat. Passend dazu verkündet der Sprecher unheilvoll, dass "niemand unantastbar ist" – offenbar auch Gallardo nicht, der am Ende von Staffel 1 durch einen Deal mit der mexikanischen Politik seinen Platz auf dem Thron gerade noch einmal retten konnte.

"Narcos: Mexico": Staffel 2 startet am 13. Februar

"Narcos: Mexico" ist ein Spin-off der Hauptserie, die 2015 auf Netflix startete. In der Serienauskopplung geht es nicht um den kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar, sondern um das mexikanische Guadalajara-Kartell, das Gallardo aufbaute und das in den 1980ern den Kokain-Schmuggel in Mexiko beherrschte.

Sendehinweis
Staffel 2 von "Narcos: Mexiko" startet am 13. Februar 2020 auf Netflix.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben