News

Erster Teaser zu "Solo: A Star Wars Story" ist da – mit Schreibfehler!

Möge die Macht mit der Werbetrommel sein: Während des Super Bowl 2018 startete die Promo zu "Solo: A Star Wars Story". Der richtige Trailer kommt zwar erst im Laufe des heutigen Montags, erstes Videomaterial gab es aber trotzdem schon zu sehen – endlich!

So richtig erschließt sich einem noch nicht, worum es im ersten "Solo: A Star Wars Story"-Clip geht. Macht aber auch nichts, denn er erfüllt genau das, was die Aufgabe eines Teasers ist: Die Neugier wecken!

Viele "Solo: A Star Wars Story"-Figuren ...

Und nicht nur das: In der kurzen Zeit gewährt er uns einen Blick auf alle wichtigen Charaktere des Spin-offs. Wir sehen Emilia Clarke als Qi'ra, Woody Harrelson als Tobias Beckett, Joonas Suotamo als Chewbacca (naja, zumindest in der Rückansicht) und einen ziemlich coolen Donald Glover als Lando Calrissian.

Nicht fehlen darf zu guter Letzt natürlich auch der Protagonist aus "Solo: A Star Wars Story": Alden Ehrenreich, der den Schmuggler verkörpert.

... wenig Millennium Falcon

Vergleichsweise wenig wiederum sieht man innerhalb des Teaser-Trailers von dem wohl berühmtesten Raumschiff der Sternensaga: dem Millennium Falcon. Nur hier und da gibt es ein paar kurze Einstellungen, jedoch ohne zu viel vom legendären Rasenden Falken preiszugeben.

Peinlich, peinlich!

Ein ziemlicher Patzer ist allerdings der Rechtschreibfehler im deutschen Teaser-Trailer. Statt "Dieses Frühjahr" wird mitten im Clip "Diese Frühjahr" eingeblendet. Gerade in einem so sehnlich erwarteten Teaser-Trailer sollte so etwas nicht passieren – vor allem, wenn es sonst so gut wie keinen Text darin zu sehen gibt. Hoffen wir mal, dass sich die Verantwortlichen im offiziellen Trailer mehr Mühe geben ...

... den sehen wir dann in wenigen Stunden. Im US-amerikanischen Frühstücksfernsehen "Good Morning America" wird der erste offizielle Trailer Premiere feiern. Kurz nach 15 Uhr MEZ wirst Du ihn dann auch bei uns finden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben