menu

Erster Trailer zu "Spider-Man: Far From Home": Bühne frei für Mysterio

Endlich! Der erste Trailer zum Sony-Sequel "Spider-Man: Far From Home" ist da. Darin reist die nette Spinne aus der Nachbarschaft nach Europa – und trifft dort Nick Fury, Mysterio und die Elementals.

Richtig gelesen, der Trailer gewährt unter anderem einen ersten Blick auf Jake Gyllenhaal als gar nicht so böser Schurke Mysterio. Und nicht nur Peter Parkers Mitschüler fühlen sich bei dessen Anblick an eine Mischung aus Iron Man und Thor erinnert ... – Mysterio als Held im Kampf gegen die Elementals? Dieses Sequel verspricht, interessant zu werden.

"Spider-Man"-Trailer spoilert "Avengers: Endgame"

Für viele Fans ist jedoch bedeutend wichtiger, dass "Spider-Man: Far From Home" schon mit diesem ersten Clip die Handlung des kommenden "Avengers"-Films vorwegnimmt. Im Trailer tauchen nämlich sowohl Peter Parker als auch S.H.I.E.L.D.-Direktor Nick Fury wieder auf.

Zur Erinnerung: Beide Charaktere waren in "Avengers: Infinity War" zu Staub zerfallen. Da das kommende Spidey-Sequel laut Sony-Produzentin Amy Pascal nur Minuten nach "Avengers: Endgame" ansetzt (via Fandom), müssen die Opfer aus "Infinity War" somit in "Endgame" unter die Lebenden zurückkehren – ein massiver Spoiler für zahlreiche Marvel-Anhänger.

Kinostart
"Spider-Man: Far From Home" startet am 4. Juli 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Spider-Man: Far From Home

close
Bitte Suchbegriff eingeben