menu

Erstes Bildmaterial zum Sequel vereint gleich 3 "Shaft"-Generationen

Samuel L. Jackson schlüpft im neuen "Shaft"-Sequel einmal mehr in die coole Lederkluft.
Samuel L. Jackson schlüpft im neuen "Shaft"-Sequel einmal mehr in die coole Lederkluft.

Fans cooler Sprüche und knallharter Action dürfen sich freuen: "Shaft" kehrt auf die große Leinwand zurück! Und in seinem neuen Abenteuer muss sich der Lederfan nicht nur mit den bösen Buben von Harlem herumschlagen, sondern auch mit Familienproblemen.

Es ist schon eine ganze Weile her, seit wir John Shaft II zuletzt in Action bewundern durften. Umso größer dürfte die Vorfreude bei vielen Fans mit Blick auf das anstehende Sequel sein. Das Beste: "Shaft"-Star Samuel L. Jackson schlüpft erneut persönlich in die ikonische Lederkluft.

Drei Shaft-Generationen auf einem Haufen

Wie das aussieht, demonstriert das erste offizielle Bild zum "Shaft"-Sequel, das Entertainment Weekly gerade auf Instagram veröffentlicht hat. Und auf dem sind gleich drei Generationen der toughen Schnüffler-Familie versammelt.

Denn neben Jacksons John Shaft II werden auch Richard Roundtrees wortgewandter Detektiv sowie der jüngste Spross der Shaft-Familie im Sequel zum Schlag – ähm, zum Zuge kommen. Letzterer wird von Jessie T. Usher verkörpert werden – der im Sequel (zumindest zeitweise) nicht viel zu Lachen haben dürfte.

Auf Biegen und Brechen?

Wie EW berichtet, scheint es zwischen dem Junior und seinem toughen Daddy nämlich zum Zerwürfnis gekommen zu sein. Warum? Weil der Sohnemann lieber zum FBI wollte, anstatt sich als Privatermittler mit eigenen Regeln durch die Unterwelt zu schlagen.

"Er geht zum FBI, was gewissermaßen gegen die Shaft-Familienwerte geht", erklärt Hauptdarsteller Samuel L. Jackson die Situation gegenüber dem Portal. "Wenn er zu mir kommt, um mich um Hilfe zu bitten, muss ich ihn daher erst mal wieder zurechtbiegen."

Samuel L. Jackson verspricht Spaß und Action

Fans, die sich mit Blick auf die früheren Aktionen des Ermittlers jetzt schon Sorgen um den Junior machen, können aber beruhigt sein. "Das Alter hat ihn etwas weicher gemacht", zitiert EW Samuel L. Jackson. "Er ist nicht mehr ganz so verrückt und zynisch. Vielleicht ein wenig leichtsinniger als wir ihn das letzte Mal erlebt haben. Aber noch immer ein extrem gefährlicher und lustiger Charakter."

Kinostart
In den USA soll das "Shaft"-Sequel ab dem 14. Juni 2019 an den Start gehen. Der deutsche Kinostart steht aktuell noch nicht fest.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben