News

"Es 2": Jessica Chastain möchte beim Sequel dabei sein

Jessica Chastain und Regisseur Andy Muschietti wären sich schon mal einig ...
Jessica Chastain und Regisseur Andy Muschietti wären sich schon mal einig ... (©picture alliance/AP Photo 2017)

Bisher gibt es zum erwachsenen Cast von "Es 2" noch keine genauen Informationen. Kein Wunder, dass die Spekulationen nur so durchs Internet schwirren. Eine Fan-Favoritin hat jetzt zumindest inoffiziell tatsächlich Interesse bekundet.

Nach dem rekordverdächtigen Erfolg des Stephen-King-Remakes "Es" war das Zustandekommen eines Sequels eigentlich keine echte Frage, sondern eine absolut sichere Nummer. Trotzdem ist zu "Es: Chapter Two" noch nicht allzu viel bekannt. Allein die Rückkehr von Pennywise-Darsteller Bill Skarsgård kann wohl in Sachen Besetzung als feste Größe gelten, auch wenn selbst das noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Mischt Jessica Chastain bei "Es 2" mit?

Mindestens ebenso wichtig, wie der Horrorclown, ist allerdings der Cast für den erwachsenen Losers-Club im Sequel. Um dafür infrage zu kommen, müssen die Darsteller natürlich nicht nur optisch zu den Kinderstars aus Teil 1 passen. Sie müssen auch das Zeug dazu haben, um es in "Es: Chapter Two" glaubhaft mit Horror-Clown Pennywise aufzunehmen. Auftritt: Jessica Chastain ("Molly's Game").

Die von vielen Fans im Internet als eine Favoritin für die Rolle der erwachsenen Beverly Marsh gehandelte Schauspielerin hat jetzt im Interview mit Screen Rant bestätigt, dass sie nur zu gerne in "Es 2" mitspielen würde. "Wisst ihr, ich liebe Andy und Barbara Muschietti. Ich habe mit ihnen bei Andys Regiedebüt zusammengearbeitet, ihr wisst schon, sein Film 'Mama'. [...] Und Barbara ist eine meiner besten Freundinnen. [...] Ich möchte ein Teil von allem sein, woran die beiden arbeiten. Deshalb hoffe ich, dass wir das mit 'Es 2' hinbekommen", so Chastain.

Andy Muschietti wäre begeistert

Obwohl das natürlich derzeit nur eine inoffizielle Aussage ist, deckt sich die Begeisterung der Schauspielerin doch hervorragend mit einer früheren Ansage von Regisseur Andy Muschietti. Der hatte schon im September im Gespräch mit Variety betont, dass er Jessica Chastain liebend gerne für die Rolle der Beverly verpflichten würde.

"[...] Jessica Chastain ist eine unglaubliche Schauspielerin und eine sehr gute Freundin. Ich würde es lieben, wenn sie Beverly spielen würde", erklärte Muschietti damals. "Sie liebt den Film 'Es' und es fühlt sich an, als ob die Planeten günstig dafür stehen, aber wir müssen den Deal trotzdem erst noch hinbekommen."

Neueste Artikel zum Thema 'Es: Chapter 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben