News

Es ist offiziell: "Tote Mädchen lügen nicht" um Staffel 3 verlängert

Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht" wurde offiziell bestellt.
Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht" wurde offiziell bestellt. (©Beth Dubber/Netflix 2018)

Staffel 2 von "Tote Mädchen lügen nicht" läuft noch nicht ganz einen Monat, da wurde die Serie bereits offiziell um eine weitere Season verlängert. Doch was dürfen Fans von Staffel 3 erwarten, so ganz ohne Hannah Baker?

Schon Ende Mai hatte Hannah-Darstellerin Katherine Langford erklärt, sie werde in einer möglichen Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht" definitiv nicht erneut mit am Start sein. Ein Statement, dass die junge Schauspielerin seitdem mehrfach bekräftigt hat. Der Grund: Für sie war die Geschichte der Figur eigentlich im Finale von Staffel 1 bereits zu Ende erzählt.

Was erwartet uns in Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht"?

Doch was bedeutet das für Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht", die Netflix gerade per Videoteaser offiziell angekündigt hat? Immerhin hatte sich die Handlung der Serie bisher völlig um den Selbstmord der Schülerin und dessen wahre Hintergründe herum entwickelt. Ein Element, das in der geplanten nächsten Season nun gezwungenermaßen wegfallen wird.

Stattdessen könnten in den neuen Episoden Hannahs überlebende Mitschüler noch stärker in den Fokus rücken. Das deutete Serienschöpfer Brian Yorkey während einer aktuellen Podiumsdiskussion von Sender Netflix gerade an. "[...] Ich denke, die Themen [von Staffel 3] sind in der Handlung von Staffel 2 bereits angelegt. Die Frage ist, [...] wollen wir nicht nur sehen, wie diese Kids sich weiter [von den Geschehnissen] erholen, sondern erfahren, wie sie das Gelernte in ihr weiteres Leben einbringen?", erklärte der auf mögliche Themen für Staffel 3 angesprochen.

Serie widmet sich weiter schwierigen Themen

"Was mit Hannah passiert ist, wird immer der erste Abschnitt der Geschichte sein. Der Rest der Geschichte dreht sich um junge Menschen", zitiert Deadline Yorkey weiter. "Weil so viele junge Menschen, vielleicht alle jungen Menschen, heute lernen, wie sie sich von den Dingen, die sie verletzt haben, erholen ... Wie sie die Welt nach ihren Vorstellungen verändern [...] und, am allerwichtigsten, wie sie sich umeinander kümmern können."

Sendehinweis
Staffel 3 von "Tote Mädchen lügen nicht" soll zu einem bisher noch nicht genauer benannten Termin 2019 auf Netflix starten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben