News

"Es"-Neuverfilmung: Erstes Foto vom neuen Grusel-Clown

Neues Foto zum "Es"-Remake.
Neues Foto zum "Es"-Remake. (©Instagram/wbpictures 2016)

Das Remake von Stephen Kings "Es" erscheint zwar erst 2017, ein erstes Foto des bösen Clowns Pennywise steht dem Original von 1990 aber in nichts nach. Horror-Fans dürfen sich auf eine echte Grusel-Figur freuen.

Wer das Original von "Es" aus den Neunzigern gesehen hat, ist wahrscheinlich froh, das Bild des fiesen Grusel-Clowns mittlerweile wieder aus dem Kopf bekommen zu haben. Die Macher der Neuverfilmung von Regisseur Andrés Muschietti ("Mama") tun allerdings schon jetzt ihr Bestes, um unsere gegebenenfalls neu erwachsenden Sympathien für Clowns im Keim zu ersticken. Nachdem bereits im letzten Jahr eine Nahaufnahme von Pennywise veröffentlicht wurde, zeigt ihn ein neues Foto bei Entertainment Weekly nun in voller Pracht.

"Es"-Neuverfilmung kommt 2017

Gespielt wird der schaurige Clown im neuen "Es" von Bill Skarsgård, welcher schon in "Hemlock Grove" seine Grusel-Qualitäten unter Beweis stellen konnte. Das alterslose Monster, welches sich von der Angst unschuldiger Kinder ernährt, bekam durch eine TV-Verfilmung der Romanvorlage ein Gesicht, in der weitestgehend auf blutige Effekte verzichtet wurde. Trotzdem sehen viele Horror-Fans bunt angezogene Clowns seitdem mit anderen Augen.

Bei Entertainment Weekly berichtete Kostümdesignerin Janie Bryant ("Deadwood", "Mad Men") nun, dass sie der Figur ein puppenhaftes Aussehen verschaffen wollte, um ihn fast kindlich erscheinen zu lassen. Die Neuverfilmung von "Es" bereitet uns dann ab dem 8. September 2017 (US-Kinostart) schlaflose Nächte.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben