News

"Es"-Regisseur möchte "Friedhof der Kuscheltiere"-Remake drehen

Wird es nach dem "Es"-Remake mit "Friedhof der Kuscheltiere" weitergehen?
Wird es nach dem "Es"-Remake mit "Friedhof der Kuscheltiere" weitergehen? (©Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. 2017)

Mit "Es" hat sich Regisseur Andy Muschietti einen waschechten Horror-Klassiker für sein Remake vorgeknöpft. Nun scheint ihn das Stephen-King-Fieber gepackt zu haben, denn nach dem "Es"-Sequel hätte er auch auf eine neue "Friedhof der Kuscheltiere"-Version große Lust.

Es ist noch gar nicht so lange her, da sprach "Es"-Regisseur Andy Muschietti darüber, wie es mit Horror-Clown Pennywise weitergehen wird. Schon im Frühjahr 2018 könnte mit den Arbeiten am Sequel begonnen werden. Im Gespräch mit der Toronto Sun kündigte der offenkundige Stephen-King-Fan nun eine weitere Überraschung an.

Lust auf "Friedhof der Kuscheltiere"-Remake

Denn "Es" könnte erst der Anfang einer ganzen Reihe weiterer Remakes des Horror-Autors sein. Unter anderem besitzt Andy Muschietti mit seinem Bruder die Filmrechte an "Der Jaunt", einem Buch, das Stephen King 1981 veröffentlicht hatte. Doch vorher könnte es noch ein Wiedersehen mit anderen kleinen Horrortierchen geben: "Wir sind große Fans von 'Friedhof der Kuscheltiere'", erklärte der "Es"-Regisseur im Interview. "Wenn wir das in die Finger bekommen und 'Friedhof der Kuscheltiere' drehen könnten, wäre das echt was. Eines Tages, vielleicht", ergänzte Muschietti.

Steht und fällt ein Remake mit "Es"?

Das klingt zwar nicht gerade nach konkreten Plänen und eventuellen Gesprächen mit Stephen King. Doch sollte Andy Muschietti mit dem neuen "Es"-Film ins Schwarze treffen und Fans das Remake feiern, stehen die Chancen vielleicht ganz gut, dass auch "Friedhof der Kuscheltiere" eine Neuauflage erhält. Zumindest der offizielle Trailer mit einer extra großen Portion Pennywise lässt vermuten, dass Muschietti der Vorlage mehr als gerecht werden dürfte.

Ab dem 28. September wissen wir mehr: Dann startet das "Es"-Remake endlich in den deutschen Kinos. 

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben