News

"Es": Stephen-King-Verfilmung knackt die Halbe-Milliarde-Marke!

Da hat Pennywise allen Grund zur Freude: "Es" ist weiter auf Rekordkurs.
Da hat Pennywise allen Grund zur Freude: "Es" ist weiter auf Rekordkurs. (©Warner Bros. Pictures and New Line Cinema 2017)

"Es" ist offenbar einfach nicht aufzuhalten. Auch nach drei Wochen im Kino hält der Run auf die Stephen-King-Verfilmung weiter an. Die Folge: Das Remake hat bereits weltweit eine halbe Milliarde US-Dollar eingespielt!

Bereits mit dem derzeitigen Einspielergebnis ist "Es" von Regisseur Andy Muschietti der kommerziell erfolgreichste Horrorfilm ohne Jugendfreigabe aller Zeiten. Auch Platz 1 unter den erfolgreichsten Stephen-King-Verfilmungen hat das Remake locker in die Tasche gesteckt, das geht aus den Zahlen hervor, die Box Office Mojo erhoben hat.

"Es": Horror-Movie lässt andere Stephen-King-Verfilmung alt aussehen

Mit seinem durchschlagenden Erfolg an den Kinokassen beweist "Es" aber nicht nur, dass ein Horrorfilm – zumal mit R-Rating – zum absoluten Kassenschlager werden kann. Regisseur Andy Muschietti hat mit seiner Adaption vielmehr auch zur Ehrenrettung von Stephen-King-Verfilmungen beigetragen. Immerhin hat sich eine andere Adaption des Schriftstellers deutlich weniger mit Ruhm bekleckert: "Der Dunkle "Turm".

Die Stephen-King-Verfilmung mit Idris Elba und Matthew McConaughey blieb mit bisher weltweit 110,8 Millionen US-Dollar (rund 93,8 Millionen Euro) nicht nur weit hinter den erwarteten Einspielergebnissen zurück. Der Film erntete auch durchweg eher mäßige Kritiken und gilt vor allem bei vielen Fans der Romanvorlage als absolutes Debakel.

Kinostart für "Es 2" steht bereits fest

Regisseur Andy Muschietti scheint dagegen alles richtig gemacht zu haben. Kein Wunder, dass auch das Sequel "Es 2" bereits mit einem offiziellen Termin für den Kinostart bedacht wurde. Und das, obwohl "Es" noch nicht mal in allen Ländern angelaufen ist. Trotzdem gaben die Verantwortlichen von Warner Bros. bereits bekannt, dass das Sequel am 6. September 2019 in den US-Kinos durchstarten soll.

Kino-Start
Bis es so weit ist, können sich Fans hierzulande zunächst über "Es" freuen. Seit dem 28. September 2017 versetzt Horrorclown Pennywise auch in Deutschland Kinogänger in Angst und Schrecken.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben