menu

Extended Trailer zu "Doom Patrol" gewährt ersten Blick auf Mr. Nobody

Heute startet in den USA die neue DC-Serie "Doom Patrol" auf dem Streamingdienst DC Universe. Kurz vor dem Release bescherte der Comic-Gigant seinen Fans jedoch noch einen letzten Extended-Trailer – und darin zeigt erstmals der Schurke der ersten Staffel sein Antlitz. Zumindest das, was bei dieser schattenartigen Figur eben zu sehen ist.

Denn die Gestalt des im neuen Trailer gezeigten Mr. Nobody alias Eric Morden, gespielt von Alan Tudyk, erinnert ein wenig an ein unfertiges Puzzle. Der Körper des wahnsinnigen Comic-Bösewichts ist nur in Bruchteilen und schemenhaft zu erkennen – die Folge eines Experiments, ähnlich wie bei den Mitgliedern der Doom Patrol selbst.

Eine letzte Vorstellungsrunde für die Doom Patrol

Vorgestellt wurde die Doom Patrol eigentlich schon in einer Folge der Schwesternserie "Titans", die hierzulande auf Netflix zu sehen ist. Im aktuellen Trailer gibt es trotzdem noch einmal eine ausführliche Einführung zu jedem einzelnen Mitglied. So sehen wir die diversen tragischen Schicksale von Robotman (Brendan Fraser), Crazy Jane (Diane Guerrero), Cyborg (Joivan Wade) und Elasti-Woman (April Bowlby). Der Wissenschaftler Dr. Niles Caulder alias der Chief (Timothy Dalton) "rettet" sie alle – auf seine Weise.

Wann und wo die Serie auch in Deutschland zu sehen sein wird, ist derzeit leider noch unklar. Vorerst müssen wir uns also wohl mit diesem beinahe 5-minütigen Trailer begnügen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema DC

close
Bitte Suchbegriff eingeben