News

Fans erstellen Mash-up aus "Stranger Things" und "Peanuts"

Das perfekte Mash-up für Fans der "Peanuts" und "Stranger Things".
Das perfekte Mash-up für Fans der "Peanuts" und "Stranger Things". (©YouTube / OnlyLeigh 2016)

Seit Kurzem gibt es ein weihnachtlich angehauchtes Mash-up-Video mit dem Titel "Merry Christmas, Will Byers". In dem Clip, der Charaktere aus der Mystery-Serie "Stranger Things" im Zeichenstil der "Peanuts" darstellt, hadert Will mit einer vorweihnachtlichen Depression.

Das Video spielt offenbar nach den Geschehnissen der Serie: Will Byers ist zwar dankbar, dass seine Freunde ihn aus einer düsteren Parallelwelt befreit haben, aber glücklich ist er irgendwie trotzdem nicht. In dem auf YouTube veröffentlichten Clip sucht er daher Rat bei seinen Freunden. Doch deren Tipps helfen ihm nicht weiter: Die mit telekinetischen Kräften ausgestattete Elf ist der Ansicht, dass Waffeln die Antwort auf alle Fragen sind und sein Freund Mike spielt ihm die verstörende Titelmelodie von "Stranger Things" vor – weil er ihn damit beruhigen möchte. Selbst Wills Mutter weiß keinen besseren Rat, als ihn daran zu erinnern, das Geschirr zu waschen. Was soll Will bloß machen? Zu allem Überfluss entdeckt er noch, dass ein Monster aus der Unterwelt wieder in der realen Welt aufgetaucht ist.

"Stranger Things": Freunde sind unersetzlich

Am Ende des Clips kommt Will schließlich die Erleuchtung: Das Beste, was einem passieren kann, sind Freunde, die zuhören. Freunde, die einen aus einer gruseligen, sumpfigen Unterwelt herausholen würden. Diese Einsicht sorgt für Erleichterung bei Will, und somit eigentlich ein Grund zur Freude ... wäre da nicht die eine Figur aus "Stranger Things", die in der Serie leider nicht gerettet wurde. Wer die Serie noch nicht gesehen hat und keine Spoiler riskieren will, sollte sich daher den Clip nicht ansehen. Für alle anderen ist das Mash-up ein gelungener Clip, in dem sogar das alien-artige Monster dank des Peanuts-Zeichenstils fast schon putzig wirkt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben