News

"Fast & Furious 8" steht laut Prognosen rasanter Kinostart bevor

"Fast & Furious 8" wird Schätzungen zufolge einen furiosen Kinostart hinlegen.
"Fast & Furious 8" wird Schätzungen zufolge einen furiosen Kinostart hinlegen. (©Facebook/VinDiesel 2016)

Am Donnerstag, den 13. April, läuft "Fast & Furious 8" in den deutschen Kinos an – und die Erwartungen sind hoch. Laut Expertenmeinung könnten die Raser um Muskelmann Vin Diesel bereits zum Kinostart für klingelnde Kassen sorgen und zahlreiche andere Blockbuster abhängen.

"Fast & Furious 8" wird ein massiver finanzieller Erfolg zum Kinostart prophezeit. Ganze 375 bis 440 Millionen US-Dollar (rund 350 bis 415 Millionen Euro) könnte der achte Teil des Universal-Franchise allein am Startwochenende weltweit einnehmen, lautet die Schätzung von Deadline. Damit könnte "The Fate of the Furious" – so der englische Originaltitel – sogar seinen Vorgänger "Fast & Furious 7" überholen, der am ersten Wochenende satte 397,7 Millionen Dollar (knapp 375 Millionen Euro) einfuhr. Knackt "F&F8" die 400-Millionen-Dollar-Marke, wäre der Actioner zudem der zweitstärkste Durchstarter von Universal aller Zeiten, direkt hinter "Jurassic World" (525 Millionen Dollar).

Blitzstart ohne Paul Walker?

Ob "Fast & Furious 8" den hohen Erwartungen der Action-Liebhaber gerecht werden kann, bleibt abzuwarten. Schließlich muss Vin Diesel diesmal ohne seinen Co-Piloten Paul Walker an den Start gehen, der im November 2013 bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. Damit der Kinostart von Teil 8 trotzdem nicht ausgebremst wird, sorgen Dwayne "The Rock" Johnson, Jason Statham und Scott Eastwood an Diesels Seite für reichlich Zündstoff.

Doms Verrat in "Fast & Furious 8"

Diesels Alter Ego Dominic Toretto scheint allerdings in "Fast & Furious 8" allein das Rennen machen zu wollen. Dom wendet sich im neuen Sequel von seiner "Familie" ab und schließt sich der Cyber-Terroristin Cypher (Charlize Theron) an. Um ihren Freund wieder zur Vernunft zu bringen, heften sich Hobbs (The Rock) und Co. kurzerhand an Doms Stoßstange.

Wer am Ende das Rennen macht, erfahren Kinogänger ab dem 13. April, dem deutschen Kinostart von "Fast & Furious 8".

Neueste Artikel zum Thema 'Fast & Furious 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben