News

"Fast & Furious 9" trotz Ausstiegsdrohung mit Michelle Rodriguez?

Gut möglich, dass Letty auch in "Fast & Furious 9" an Doms Seite sein wird.
Gut möglich, dass Letty auch in "Fast & Furious 9" an Doms Seite sein wird. (©Universal Pictures Home 2017)

Mit ihrer Exit-Androhung hatte Michelle Rodriguez die Fans des Raser-Franchise geschockt. Mit Blick auf "Fast & Furious 9" legte die Aktrice nun allerdings den Rückwärtsgang ein und verriet, dass sie trotz allen Unmuts zurückkehren würde – und zwar einzig für Co-Star Vin Diesel.

Wer nun denkt, Michelle Rodriguez habe ihren Ärger zugunsten von "Fast & Furious 9" hinter sich gelassen, der irrt. Via Instagram hatte sich die Letty-Darstellerin im Juni darüber beklagt, wie wenig "Liebe" die Produzenten der Action-Filmreihe den weiblichen Figuren zukommen lassen und daraufhin angekündigt, das Franchise verlassen zu wollen, sollte sich daran auch künftig nichts ändern. Im Gespräch mit The Hollywood Reporter verteidigte sie diese Ansicht weiterhin, dennoch ruderte die Schauspielerin etwas zurück: Ihr Comeback im neunten Film sei durchaus noch vorstellbar.

Vin Diesel soll Überzeugungsarbeit leisten

"Ich bin mir sicher, er wird mich überzeugen", so Michelle Rodriguez über ihren Kollegen Vin Diesel. Sie sei sich sicher, der Hauptdarsteller werde sich dafür einsetzen, dass die Filmemacher sich künftig ihrer Verantwortung hinsichtlich der Gleichberechtigung der Figuren bewusst sind. Schließlich habe ein solch großes Franchise Vorbildcharakter. "Ich werde nichts anderes akzeptieren und Vin wird nichts anderes akzeptieren. Er weiß es, er versteht es", hielt die Schauspielerin weiter fest.

Frauen am Steuer?

Neben Michelle Rodriguez stellt auch eine weitere Darstellerin Forderungen für ein Comeback in "Fast & Furious 9": Hollywood-Veteranin Helen Mirren, die die unerschrockene Mutter der Shaw-Brüder verkörpert, hielt fest, dass sie auch künftig mitmischen würde – vorausgesetzt sie dürfte selbst einmal das Steuer übernehmen. "Ich würde es lieben, zurückzukehren", so Mirren im Interview mit Entertainment Weekly. "Aber Leute, ich will nächstes Mal fahren."

Kinostart
Ob die Wünsche der beiden Schauspielerinnen in Erfüllung gehen, wird sich spätestens am 18. April 2019 herausstellen, denn dann rollt "Fast & Furious 9" in den deutschen Kinos an. Der zehnte und finale Teil soll im April 2021 folgen.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Fast and Furious 9'

close
Bitte Suchbegriff eingeben