News

"Fast & Furious 9": Vin Diesel bestätigt Regisseur und Co-Star

Vin Diesel hat Neuigkeiten zu "Fast & Furious 9".
Vin Diesel hat Neuigkeiten zu "Fast & Furious 9". (©Universal Pictures 2017)

Endlich wieder gute Nachrichten von der "Familie": Justin Lin, der bereits vier "Fast & Furious"-Filme inszenierte, nimmt für den kommenden neunten Teil erneut Platz im Regiestuhl. Doch nicht nur der Regisseur kehrt zurück. Dom-Darsteller Vin Diesel höchstpersönlich bestätigte ein weiteres Comeback, das die Fan-Herzen auf Hochtouren bringen dürfte.

Nach all dem Familiendrama in den vergangenen Monaten drückt das "Fast & Furious"-Franchise nun wieder aufs Gaspedal. Hauptdarsteller Vin Diesel verkündete mittels Facebook Live, dass niemand Geringeres als einer der "Architekten der 'Fast'-Saga", Justin Lin, als Regisseur für den kommenden neunten Film verpflichtet werden konnte. Lin hatte zuvor bereits den dritten bis einschließlich sechsten Teil der Reihe inszeniert.

Doch damit nicht genug! Diesel hat noch eine weitere Überraschung für die Fans parat.

Wiedersehen mit Mia

Ein weiteres bekanntes Gesicht wird für "Fast & Furious 9" vor der Kamera stehen: Jordana Brewster ("Faculty") wird als Doms Schwester Mia zurückkehren. Diese war im letzten Film nicht zu sehen gewesen, nachdem Schauspieler Paul Walker, der ihren Leinwand-Ehemann Brian spielte, bei einem Unfall ums Leben gekommen war.

Zoff hinter den Kulissen

In naher Zukunft wird "Fast & Furious 9" allerdings wohl nicht in den Kinos einrollen. Schließlich ärgerte sich zuletzt Roman-Darsteller Tyrese Gibson öffentlich, dass der Kinostart des Sequels aufgrund des vorgezogenen Spin-offs rund um die Charaktere Hobbs (Dwayne Johnson) und Shaw (Jason Statham) von 2019 auf 2020 verschoben wurde. Gibson attackierte Johnson für diesen "Alleingang". Im Gespräch mit Paparazzi hielt Gibson laut Digital Spy jüngst fest, der Hollywood-Muskelmann sei "egoistisch" und zu "fokussiert auf die Förderung seiner eigenen Interessen".

Kinostart
Trotz allen Ärgers zwischen den Cast-Mitgliedern scheint es in der Planung von "Fast & Furious 9" voranzugehen, sodass zumindest die US-Fans mit einem Kinostart am 10. April 2020 rechnen können. Ein aktualisierter Starttermin für Deutschland wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Neueste Artikel zum Thema 'Fast & Furious 9'

close
Bitte Suchbegriff eingeben