menu

"Fear the Walking Dead": So schräg ist der neue Teaser zu Staffel 5

Nur knapp vier Wochen trennen uns vom Start der fünften "Fear the Walking Dead"-Staffel, und endlich hat uns US-Sender AMC einen neuen Teaser-Trailer spendiert. Der ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig!

Macht "Fear the Walking Dead" auf Italo-Western? Geht es nach dem neuen Teaser-Trailer, den die Macher gerade zu Staffel 5 veröffentlicht haben, scheint es fast so.

Neuer Teaser-Trailer zu Staffel 5 im Italo-Western-Stil

Unter dem Titel "Heroes United", also "vereinte Helden", stellen sich die Figuren aus "Fear the Walking Dead" zu einer Mischung aus Italo-Western- und "Star Wars"-Musik im Clip in Kampfpositur. Dramatische Kamerarundfahrt und Nahaufnahmen inklusive. Nur um dann zwei harmlosen Kindern gegenüberzustehen. Als die "aufmarschieren", klingt es sogar nach leisem Hufgeklapper – und Johns Hut fliegt wie von einem Schuss getroffen vom Kopf. So viel Zeit muss sein.

Jeder muss für sich selbst beurteilen, was im Folgenden schräger an dem Clip ist: Alicias plötzlice liebenswürdige Versicherung, man sei nur da, um zu helfen, oder das darauffolgende erneute Einsetzen der dramatischen Musik. Morgans Ansage, "wenn es tot ist, erschießt es", macht das Ganze auch nicht besser. Cool ist irgendwie anders ...

Setzt "Fear the Walking Dead" den positiven Trend fort?

Bleibt zu hoffen, dass der Teaser nur als humoristische Überbrückung bis zum Start von Staffel 5 gedacht ist. Dass die neuen Folgen den positiven Trend der vierten "Fear the Walking Dead"-Season weiterführen könnten, deutet immerhin der erste volle Trailer an. Auch das bevorstehende zweite Crossover mit Mutterserie "The Walking Dead" gibt Grund zur Hoffnung.

Sendehinweis
Am 3. Juni startet Staffel 5 von "Fear the Walking Dead" und steht jeden Montag auf Amazon Prime Video zum Abruf bereit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fear the Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben