News

"Fear the Walking Dead"-Spoiler: Dieser Charakter kehrt zurück

Es bleibt spannend: Wer kehrt für die dritte "Fear the Walking Dead"-Staffel zurück?
Es bleibt spannend: Wer kehrt für die dritte "Fear the Walking Dead"-Staffel zurück? (©Frank Ockenfels/AMC 2017)

In wenigen Tagen startet Staffel 3 der Spin-off-Serie "Fear the Walking Dead". Showrunner Dave Erickson überraschte nun mit einer Neuigkeit, mit der vermutlich so schnell niemand gerechnet hat: Eine Serienfigur kommt überraschenderweise zurück!

Achtung, Spoiler! Falls Du Dir die Vorfreude auf Staffel 3 nicht verderben möchtest, solltest Du besser nicht weiterlesen.

Es ist soweit: Am 4. Juni startet beim US-Sender AMC die dritte "Fear the Walking Dead"-Staffel, einen Tag später gibt es die neuen Folgen dann auch in Deutschland via Amazon Instant Video zu sehen. Dann werden wir offenbar auf einen alten Bekannten treffen, wie ausgerechnet Showrunner Dave Erickson nun verriet.

"Fear the Walking Dead" mit altem Bekannten

In der aktuellen Printausgabe des Magazins Entertainment Weekly kam Erickson unter anderem auf den vermeintlichen Tod von Daniel Salazar (gespielt von Rubén Blades) zu sprechen. Wie erinnern uns: Der Vater von Ofelia schien am Ende von Staffel 2 im Keller der Farm verbrannt zu sein. Doch weit gefehlt, wie der "Fear the Walking Dead"-Schöpfer nun im Interview erklärte.

"Wir haben öffentlich gesagt, dass er nicht im Feuer gestorben ist. Wichtig war, dass die Figuren, vor allem Ofelia, dachten, dass sie ihn verloren hätten. Ich denke, dass seine Rückkehr längst überfällig ist und ich verspreche, dass Daniel Salazar im Laufe der Staffel weiter wachsen wird", wird Erickson vom Magazin Inquisitr zitiert.

 Offenbar gibt es in Staffel 3 von "Fear the Walking Dead" ein Wiedersehen mit Daniel Salazar (Rubén Blades). fullscreen
Offenbar gibt es in Staffel 3 von "Fear the Walking Dead" ein Wiedersehen mit Daniel Salazar (Rubén Blades). (©Frank Ockenfels/AMC 2017)

Neueste Artikel zum Thema 'Fear the Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben