menu

"Fear the Walking Dead": Staffel 6 hat gleich mehrere Zeitsprünge

Wie geht es in Staffel 6 von "Fear the Walking Dead" für Alicia und die anderen Überlebenden weiter?
Wie geht es in Staffel 6 von "Fear the Walking Dead" für Alicia und die anderen Überlebenden weiter? Bild: © Ryan Green/AMC 2019

Wie wir im Zuge der Comic-Con@Home erfahren haben, startet "Fear the Walking Dead" erst im Oktober. Doch in Staffel 6 warten einige Überraschungen auf die Fans, wie Scott M. Gimple, Chef des gesamten "Walking Dead"-Universums, während eines Panels verrät.

Während der ComicCon@Home am vergangenen Wochenende hat Moderator Chris Hardwick Fragen der Fans an Scott M. Gimple herangetragen. Eine davon lautete, ob es in Staffel 6 von "Fear the Walking Dead" zu einem Zeitsprung kommen werde. Die Antwort von Gimple überraschte: "Es gibt nicht nur einen Zeitsprung, es könnte sogar mehrere geben!"

Ein Bart gibt Rätsel auf

Die Frage kam nach Sichtung des Trailers zu Staffel 6, in dem John Dorie einen ziemlich langen Bart trägt. Es wäre nicht das erste Mal, dass es in "Fear the Walking Dead" zu einem Zeitsprung kommt. Fans werden sich erinnern: Damit Morgan sinnvoll in die Storyline von "Fear" integriert werden konnte, wurde in Staffel 4 ein bisschen an der Zeit geschraubt.

Was Gimple übrigens nicht gesagt hat, ist, in welche Richtung die Zeitsprünge stattfinden werden. Sie können genauso gut in die Zukunft gehen wie auch in die Vergangenheit.

Ist Morgan am Leben?

Und dann wäre da noch das Schicksal von Morgan, das hoffentlich in Staffel 6 endlich aufgeklärt wird. Am Ende von Staffel 5 sah es für ihn ja alles andere als gut aus. Stark blutend und mit einem Schuss lehnte er an einer Hauswand, als eine Herde Zombies auf ihn zu schlurfte ...

Sendehinweis
Spätestens ab dem 12. Oktober sind wir hoffentlich schlauer: Dann startet die sechste "Fear the Walking Dead"-Staffel in Deutschland auf Amazon Prime Video.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fear the Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben