News

"Fear the Walking Dead": TV-Premiere von Staffel 1 am 11.03.

Die Zombieapokalypse trifft Familie Clark/Manawa ganz unvorbereitet.
Die Zombieapokalypse trifft Familie Clark/Manawa ganz unvorbereitet. (©obs/RTL II/Frank Ockenfels 3/AMC 2017)

Während sich Hardcore-Fans schon lange auf Staffel 3 der Zombieserie freuen, haben alle anderen jetzt die Chance "Fear the Walking Dead" von Beginn an zu genießen. Heute Abend feiert die erste Staffel des Spin-offs nämlich Premiere im deutschen Free-TV.

Am späten Abend – genauer um 22:20 Uhr – übernehmen die Untoten die Fernsehbildschirme. RTL2 zeigt die Serie, die quasi als Vorgeschichte zu "The Walking Dead" zu verstehen ist, gleich mit drei Folgen am Stück.

Spin-off zur Kultserie "The Walking Dead"

Hast Du Dich schon immer gefragt, wie es zu der Zombieapokalypse in "The Walking Dead" kam? Dann könnte "Fear the Walking Dead" genau das richtige Serienfutter für Dich sein. Das Spin-off, das zeitlich vor der Kultserie einsetzt, zeigt wie der Ausbruch einer mysteriösen Epidemie das Leben der Menschheit von heute auf morgen verändert. Im Mittelpunkt steht dabei die Patchwork-Familie Clark/Manawa, die sich mit der neuen Situation auseinandersetzen muss. Das gilt sowohl für die Einmischung des Militärs als auch für ganz eigene innerfamiliäre Probleme. Oberste Priorität hat dabei die Flucht der Familie aus Los Angeles.

"Fear the Walking Dead": Staffel 3 ab Sommer in den USA

Doch auch als Vorbereitung auf Staffel 3, die diesen Sommer startet, lohnt sich ein Rückblick auf die Anfänge von Travis, Madison, Alicia und Nick. Allzu viel ist über die neueste Staffel nicht bekannt, doch erste Bilder geben Hoffnung, dass eine weitere Zusammenführung der Familie stattfinden wird. Derweil muss Nick seine eigenen Kämpfe führen und sich in die Rolle des Anführers einfinden. Ein sicherer Ort für ihn und Luciana ist derweil noch in weiter Ferne.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben