News

Feature wird entfernt: Künftig gibt's keine Kritiken mehr auf Netflix

Künftig gibt's keine Kritiken mehr auf Netflix zu lesen.
Künftig gibt's keine Kritiken mehr auf Netflix zu lesen. (©picture alliance/NurPhoto 2018)

Hast Du schon mal kurze Reviews zu den Filmen und Serien auf Netflix geschrieben? Dann wirst Du Dir künftig eine neue Plattform dafür suchen müssen, denn der Streaming-Anbieter wird dieses Feature bald entfernen.

Bis Ende Juli hast Du noch die Möglichkeit, Deine eigenen Eindrücke vom bestehenden Netflix-Content mit der Welt zu teilen. Danach wird diese Funktion deaktiviert. Mehr noch: Mitte August sollen alle existierenden Kurzkritiken komplett entfernt werden.

Netflix reagiert auf Nutzerverhalten

"Wir haben die User, die das Feature kürzlich genutzt haben, benachrichtigt", heißt es in einer E-Mail von Netflix-Sprecherin Smita Saran (via CNET). Der Grund für die Entscheidung: Das Feature sei in den vergangenen Monaten immer seltener genutzt worden.

Außerdem werden die Reviews nur angezeigt, wenn Netflix über den Browser verwendet wird. In den unterschiedlichen Apps für iOS, Android oder Smart TVs wird dieses Feature nicht angezeigt.

Daumen hoch oder Daumen runter?

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Netflix die Fünf-Sterne-Bewertung durch ein simples "Daumen hoch oder Daumen runter"-Feature ersetzt. User können also nur noch entscheiden, ob ihnen der Film oder die Serie gefallen hat oder nicht. Anhand dieser Daten gibt Netflix dann Vorschläge für ähnliche Inhalte.

Die Kritiken hingegen haben keinerlei Einfluss darauf, welche Filme oder Serien dem User individuell vorgeschlagen werden. Darum können die Verantwortlichen von Netflix offenbar künftig problemlos auf die kurzen Kritiken verzichten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben