Feuer und Eis prallen im neuen "Game of Thrones"-Teaser aufeinander

Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Endlich gibt es neues Videomaterial zur finalen "Game of Thrones"-Staffel. Es verrät zwar nicht viel, zeigt aber auf eindrucksvolle Art und Weise, was uns in Staffel 8 erwartet: Das unvermeidbare Aufeinandertreffen von Feuer und Eis! 

Im April 2019 startet das Finale von "Game of Thrones". Doch wer wird es am Ende auf den Eisernen Thron schaffen? Zur Einstimmung auf Staffel 8 wurde im Zuge der Comic-Con Expo, die derzeit in São Paulo stattfindet, ein kurzer Teaser veröffentlicht.

Drachenstein im Fokus

Der Clip trägt den Titel "Drachenstein", was angesichts des Materials wenig verwundert: Im Fokus steht nämlich der gigantische Kartentisch, der auf Drachenstein steht, und um den sich schon mehrfach versammelt wurde.

Für die jeweiligen Häuser wurden kleine Figuren mit den Hauswappen aufgestellt: im Norden der Schattenwolf für die Starks, im Süden der Löwe für die Lannisters. Und mittendrin ein Drache, der für Unruhe sorgt.

Feuer und Eis treffen aufeinander

Aus dem Norden kriecht langsam die eisige Kälte in den Süden, während sich aus der Gegenrichtung das lodernde Feuer in den Norden frisst. Bis die beiden gegensätzlichen Elemente aufeinanderprallen und eine unüberwindbare Barriere bilden ...

Keine Infos zur letzten Rückkehr von "Game of Thrones"

Doch so ästhetisch und zugleich dramatisch der kurze Trailer auch ist, neue Infos verrät er uns leider nicht. Wer dachte, dass am Ende vielleicht das finale Datum wartet, an dem "Game of Thrones" ins Fernsehen zurückkehren wird, muss eine Enttäuschung hinnehmen. "Die finale Staffel, April 2019" steht lediglich am Ende des Clips ...

Kommentare anzeigen (1)
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben