News

"Firefly" hat Chancen auf Reboot! Unter einer Bedingung...

Ob die Crew der Serenity tatsächlich in einer Fortsetzung von "Firefly" durchstarten wird?
Ob die Crew der Serenity tatsächlich in einer Fortsetzung von "Firefly" durchstarten wird? (©picture alliance / kpa 2017)

Inzwischen ist es gut 14 Jahre her, dass "Firefly – Der Aufbruch der Serenity" abgesetzt wurde. Seitdem geben Fans die Hoffnung nicht auf, dass es für Malcolm Reynolds und Co. doch irgendwann weitergehen könnte. Und es sieht so aus, als könnte ihr Traum tatsächlich in Erfüllung gehen!

Es ist ein Statement von David Madden – dem President of Entertainment beim US-Sender Fox höchstpersönlich –, das "Firefly"-Fans weltweit gerade aufhorchen lässt. Der Sender, der der Serie 2002 schon nach einer Staffel den Hahn zudrehte, scheint zu erkennen, welch großes Potenzial die beliebte Sci-Fi-Serie immer noch hat.

Fox könnte sich Reboot von "Firefly" vorstellen

Eine Wiederaufnahme der Science-Fiction-Serie mit Western-Elementen sei wieder im Gespräch, so Madden laut comicbook.com – es gäbe allerdings eine Bedingung: Das US-Network würde "Firefly" nur dann noch eine Chance geben, wenn Serienschöpfer Joss Whedon wieder die Zügel in die Hand nimmt. Das ist kaum verwunderlich. Schließlich ist es ihm zu verdanken, dass "Firefly" überhaupt zu so einem Fanliebling wurde. In welcher Form die Serie fortgesetzt werden könnte – ob als Reboot, Sequel, oder einfach mit neuen Folgen, die an die alte Show anschließen –, ist noch völlig unklar.

Jetzt ist es an Joss Whedon...

Nach dieser Ansage von Fox darf sich Joss Whedon wahrscheinlich auf eine wahre Flut von bittender, fordernder Fanpost einstellen. Denn der US-Sender ließ keinen Zweifel daran, dass ohne den erfolgreichen Drehbuchautor definitiv gar nichts laufen wird. Vielleicht tut es Whedon ja seinem Kollegen Guillermo del Toro gleich? Der Regisseur wollte auf Twitter die Fans entscheiden lassen, ob er das lange überfällige Sequel "Hellboy 3" in Angriff nehmen soll oder nicht. Wie eine solche Umfrage unter "Firefly"-Fans ausgehen würde, kann man sich wohl unschwer vorstellen...

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben