News

"Flatliners"-Reboot: Erster Trailer mit Herzstillstand-Garantie

Mit Spannung wird das Reboot des Thriller-Klassikers "Flatliners" aus dem Jahr 1990 erwartet. Nun wurde der erste Trailer veröffentlicht, in dem sich eine neue Generation dem gefährlichen Nahtod-Experiment stellt.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja: Wie sieht es aus? Diese Fragen beschäftigen die Menschheit schon seit Jahrtausenden. Auch im Sci-Fi-Thriller "Flatliners" stehen sie im Mittelpunkt und sollen mithilfe von waghalsigen Experimenten analysiert und gelöst werden.

Dem Tod auf der Spur

Eine Gruppe von Medizinstudenten möchte am eigenen Leib erfahren, wie es ist, tot zu sein – zumindest für einen kurzen Moment. Courtney (Ellen Page) geht eines Tages auf ihren Kommilitonen zu, um ihn dafür um Hilfe zu bitten. "Ich möchte, dass Du mein Herz zum Stillstand bringst", fordert sie im "Flatliners"-Trailer. "Nur für eine Minute, dann holst Du mich wieder zurück." Nach anfänglicher Skepsis folgt der Student der Anweisung – und es sollte erst der Anfang einer ganzen Reihe weiterer Experimente werden.

"Flatliners" kehrt 2017 auf die Leinwand zurück

Immer mehr Medizinstudenten schließen sich der Gruppe an. Doch aus dem Experiment wird schnell eine Art Sucht und die angehenden Mediziner versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen: Wer traut sich einen Herzstillstand von zwei Minuten zu erleben? Wer traut sich sogar drei, vier oder mehr Minuten? Mit der Zeit merken die Studenten, dass sich durch die Dauer im toten Zustand das Gehirn verändert – allerdings nicht nur zum Positiven.

Reboot mit neuer Riege an Hollywoodstars

1990 brachte Regisseur Joel Schumacher ("Der Klient", "Die Jury") den Film auf die große Kinoleinwand – damals mit den Hollywoodstars Kiefer Sutherland, Julia Roberts, Kevin Bacon, William Baldwin und Oliver Platt. In der Neuverfilmung hingegen sind Nina Dobrev, Ellen Page, Diego Luna, Charlotte McKinney, Kiersey Clemons und James Norton zu sehen.

Allerdings handelt es sich nicht um ein klassisches "Flatliners"-Remake, sondern um ein Reboot, das heißt: Die Story von einst wird fortgesetzt und nicht neu erzählt. Ein bekanntes Gesicht ist sogar in der Version von 2017 wieder mit dabei: Kiefer Sutherland wird erneut in die Rolle von Nelson schlüpfen.

Geplanter Kinostart in Deutschland für das "Flatliners"-Reboot ist der 23. November 2017.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben