News

Fler muss Release von neuem Album "Epic" verschieben

Ursprünglich sollte das neue Album von Fler in wenigen Tagen erscheinen. Doch nun richtet sich der Rapper in einem Video an seine Fans und verkündet eine schlechte Nachricht: Der Release von "Epic" verzögert sich um sechs Wochen!

Es hätte so schön sein können: Ab dem 19. Mai wollte Fler ursprünglich sein neues Album in den Läden stehen sehen. Doch daraus wird nun nichts, wie der Rapper in einem Video erklärt. Fans müssen auf "Epic" nun ganze sechs Wochen länger warten, denn als neuer Release-Termin wurde der 30. Juni bekanntgegeben.

"Epic" verzögert sich um mehrere Wochen

"Das Album ist zu 70 Prozent fertig produziert, könnte man sagen", kündigt Fler in seinem Video an. "Die Songs stehen alle, die Tracks stehen alle, die Features stehen alle – es gibt nämlich keine. Die Texte stehen alle, es ist eigentlich alles so gut wie fertig eingerappt." Am Ende seien es die Produzenten und terminliche Schwierigkeiten, die für den verspäteten Release von "Epic" sorgen würden. Einer von ihnen musste in die USA reisen, was den Abgabezeitpunkt verzögerte.

Fler trifft Jan Böhmermann

Übers Knie brechen will Fler den Album-Release aber auch nicht, weshalb er in Kauf nimmt, dass "Epic" erst sechs Wochen später auf dem Markt erscheint. "Ich werde einen Teufel tun und irgendwelche Sachen rausbringen, die mir jetzt nicht zu 1000 Prozent gefallen", stellt er noch einmal klar. Doch ein kleines Trostpflaster hat der der Rapper für seine Fans in petto: Am 17. Mai tritt Fler im Neo Magazin Royale auf. Damit folgt er der Einladung von Jan Böhmermann, die dieser im Februar dieses Jahres via Twitter verschickt hatte.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben