News

"Fluch der Karibik 5": Behind the Scenes-Clip veröffentlicht

Es weht eine steife Brise: Kurz nachdem es einen neuen Trailer zu "Fluch der Karibik 5" auf Facebook gab, veröffentlicht Disney nun einen Behind the Scenes-Clip von Captain Jack Sparrows neuestem Abenteuer.

Darin kommen Produzent Jerry Bruckheimer, das norwegische Regieduo Joachim Rønning und Espen Sandberg sowie unter anderem Neuzugang Javier Bardem zu Wort und versprechen eine Wiederbelebung des Franchise mit etwas, das nie zuvor gesehen wurde.

Behind the Scenes: Frischer Wind durch zwei neue Regisseure

Diese neue Frische verspricht sich Bruckheimer vor allem durch das Engagement der Regisseure Joachim Rønning und Espen Sandberg, wie er im Behind the Scenes-Clip erklärt. Die beiden waren nach eigenen Aussagen gleich Feuer und Flamme, als sie hörten, dass es einen neuen Film der Reihe gäbe. "Wir wollten, dass es sich anfühlt wie eine Fahrt, lustig, gruselig und emotional. Das bedeutet große Actionsequenzen", erklärt Espen Sandberg. Eine davon wird auch im Clip angedeutet: die Exekutionsszene, die mit einer großen Explosion und einer Massenpanik aufwartet. Möglich waren solche und andere Szenen in "Fluch der Karibik 5" nur durch "Tausende Statisten und riesige Bauten". Die Regisseure schwärmen von "epischen Filmaufnahmen mit fantastischen Locations".

Der Cast um Bardem bringt "Fluch der Karibik 5" eine neue Würze

Doch jeder Film ist nur so gut wie sein Cast und mit Oscarpreisträger Javier Bardem gesellt sich ein echter Hollywood-Hochkaräter zu den alten Hasen des Franchise wie Johnny Depp, Geoffrey Rush und Orlando Bloom. Bardem erzählt im Clip: "Es gibt neue Charaktere, die einem der mächtigsten Franchise der Welt einen neuen Geschmack und eine neue Dimension geben werden." Dazu gehören auch Brenton Thwaites als Jungmatrose der Royal Navy, der davon schwärmt, dass jeden Tag der Dreharbeiten Großartiges passierte. Kaya Scodelario, die die junge Astronomin Carina Smyth verkörpert, ist vor allem begeistert von der "Handwerkskunst und den Details der Sets". "Es ist sehr leicht sich zu verlieren und sich zu fühlen, als wäre man in einer anderen Welt".

In die Welt von "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" können wir schon ab dem 25. Mai 2017 in den heimischen Kinos eintauchen.

Neueste Artikel zum Thema 'Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache'

close
Bitte Suchbegriff eingeben