News

"Fluch der Karibik 5": Keira Knightley nicht nur im Abspann?

Ein neuer Trailer liefert einen ersten Blick auf Keira Knightley als Elizabeth Swan in "Fluch der Karibik 5".
Ein neuer Trailer liefert einen ersten Blick auf Keira Knightley als Elizabeth Swan in "Fluch der Karibik 5". (©YouTube/moviemaniacsDE 2017)

Für "Fluch der Karibik 5" kehren viele alte Hauptfiguren der vorherigen Filme zurück. Zuletzt hieß es sogar, dass Keira Knightley im Abspann einen kleinen Auftritt hätte. Ein neuer Trailer deutet jetzt daraufhin, dass der Part größer sein könnte als gedacht.

Besagter Trailer stammt aus Japan und fasst nicht nur wunderbar Sparrows neue Mission zusammen, sondern zeigt in einer Einstellung auch Keira Knightley als Elizabeth Swan in ihrer ganzen Pracht. Ein Anblick, der uns bei den bisherigen amerikanischen und deutschen Trailern vorenthalten wurde.

Keira Knightleys Rolle gibt Anlass für Spekulationen

Da es eher unüblich ist, kleine Auftritte im Abspann eines Filmes tatsächlich im Trailer anzukündigen, stellt sich die Frage, ob die furchtlose Elizabeth Swan möglicherweise doch eine größere Rolle spielen könnte als bisher gedacht. Immerhin ist auch ihr verfluchter Ehemann Will Turner (Orlando Bloom) wieder in "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" mit von der Partie. Auch sein Part wurde bisher nur mit wenigen Einstellungen angeteasert: Er ist seit dem Tod von Davy Jones der neue Kapitän auf der Flying Dutchmen. Außerdem spielt das Kind der beiden Liebenden, der Jungspund Henry (Brenton Thwaites), eine entscheidende Rolle im neuen Abenteuer.

"Fluch der Karibik 5": Sparrow trifft auf Salazar

Doch ob es sich einfach um einen Clou zur besseren Vermarktung von "Fluch der Karibik 5" in Japan handelt oder tatsächlich etwas zu bedeuten hat, erfahren wir spätestens ab dem 25. Mai 2017 im Kino. In der neuesten Unternehmung der karibischen Piraten bekommt es Jack Sparrow (Johnny Depp) mit einem noch nie da gewesenen Gegner zu tun: Captain Salazar (Javier Bardem) wurde durch eine List Sparrows ins Teufelsdreieck verbannt. Nachdem ihm und seiner Geisterflotte die Flucht von dort gelingt, kennt er nur ein Ziel: alle Piraten der Karibik zu vernichten – allen voran Jack Sparrow.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben