menu

"For All Mankind" geht im Februar auf Apple TV+ in die zweite Runde

For All Mankind
Für Baldwin (Joel Kinnaman) ist der Mond noch nicht vom Tisch. Bild: © Apple TV+ 2019

Gute Nachrichten von Apple TV+: Die zweite Staffel von "For All Mankind" hat endlich einen Starttermin. Im Februar soll es wieder ins All  gehen. Die USA will sich im Wettstreit um den Mond noch nicht geschlagen geben.

Am 19. Februar 2021 ist es so weit: Wie auf dem offiziellen Twitter-Kanal zu "For All Mankind" zu lesen ist, startet an diesem Tag Staffel 2 der Serie auf Apple TV+. "Macht euch bereit auf eine neue Ära", werden die neuen Folgen angekündigt.

Staffel 2 kommt etwas mehr als ein Jahr nach der ersten Season

Es wird also nicht zu allzu großen Verzögerungen kommen. Die erste Staffel startete parallel zum Launch von Apple TV+ und es wurde noch vorab eine zweite Staffel geordert. Durch die Corona-Pandemie mussten die Dreharbeiten jedoch – wie bei vielen anderen Produktionen – unterbrochen werden. Immerhin: Bis auf zwei Episoden waren die Drehs zu den übrigen Episoden bereits abgeschlossen. Im August konnten die Arbeiten an Staffel 2 wieder aufgenommen werden.

USA vs. UdSSR

In "For All Mankind" wird ein anderer Ausgang des Wettlaufs um den ersten Menschen auf dem Mond durchgespielt. Statt den USA war es in der Serie die Sowjetunion, die das Rennen gemacht hat. Der Streit zwischen den beiden Mächten wird nicht nur auf der Erde ausgetragen, sondern auch auf dem Mond, wie der erste Trailer zur zweiten Staffel erahnen ließ.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben