menu

"Foundation": Apple TV+ schickt Lee Pace und Jared Harris ins All

Jared Harris Lee Pace
An Serienerfahrung mangelt es weder Jared Harris noch Lee Pace.

Wenn es um Eigenproduktionen für Apple TV+ geht, fährt der Tech-Konzern weiter schwere Geschütze auf. Für den neuen Streamingdienst ist nun die Science-Fiction-Serie "Foundation" mit Lee Pace und Jared Harris in den Hauptrollen in Arbeit.

Für Fans der Science-Fiction-Literatur dürfte der Titel "Foundation" kein unbekannter sein. Die gleichnamige Trilogie wurde Anfang der 1950er-Jahre von Isaac Asimov veröffentlicht und umfasst die Romane "Der Tausendjahresplan", "Der galaktische General" sowie "Alle Wege führen nach Tantor".

Harris und Pace machen jetzt Science-Fiction

Wie das Branchenportal The Hollywood Reporter berichtet, wird die "Foundation"-Reihe nun für Apple TV+ als Serie adaptiert. Mit Lee Pace ("Halt and Catch Fire") und Jared Harris ("Chernobyl") sind gleich zwei namhafte Darsteller bestätigt.

In der Saga geht es um eine Gruppe, die sich Foundation nennt, und den Niedergang des galaktischen Imperiums verhindern will. Einer der Hauptakteure ist Hari Seldon, der von Jared Harris gespielt wird. Er ist ein Mathematikgenie, der den Untergang des Imperiums voraussagt. Lee Pace wiederum verkörpert Brother Day, den Herrscher der Galaxis.

Erfahrener Showrunner für "Foundation"

Als Showrunner wurde David S. Goyer engagiert, der für Serien wie "Constantine" und "Da Vinci's Demons" verantwortlich zeichnet sowie die Story zu Christopher Nolans "Batman"-Trilogie geliefert hat. So weit, so gut. Einziger Wermutstropfen: Zum Start von Apple TV+ am 1. November wird "Foundation" nicht zur Verfügung stehen. Wann die Serie startet, ist noch unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben