menu

"Free Guy"-Teaser: Cast macht sich über verschobene Kinostarts lustig

Filmfans haben es aktuell nicht leicht: Die Kinostarts neuer Blockbuster werden aufgrund der Corona-Pandemie reihenweise verschoben, zuletzt wurde der Release des kommenden "James Bond"-Films im November gecancelt. Das Licht am Ende des Tunnels: Die Actionkomödie "Free Guy" startet im Dezember in den Kinos – "aber" ...

... aber im neuen Teaser zum Film will sich Regisseur Shawn Levy alle Möglichkeiten offen halten. Deshalb nimmt der Filmemacher gemeinsam mit Hauptdarsteller Ryan Reynolds und dessen Co-Stars Jodie Comer, Joe Keery, Lil Rel Howery und Utkarsh Ambudkar sicherheitshalber einige alternative Kinostart-Ankündigungen auf. Das Ergebnis? Ein witziger Clip, in dem der Cast alle möglichen Release-Termine "für die nächsten 50 Jahre" durchspielt, wie Reynolds prompt feststellt.

Ein frecher Seitenhieb auf die Konkurrenz, die ihre Filme aus Furcht vor schlechten Einspielergebnissen seit Monaten zurückhält.

Neuer Trailer zu "Free Guy" naht

Der schräge Teaser verrät den Fans zudem ein nicht ganz unwichtiges Detail: Der neue Trailer zu "Free Guy" soll am Montag, dem 5. Oktober, veröffentlicht werden.

In der Actionkomödie wird Ryan Reynolds als Bankangestellter Guy zu sehen sein, dessen Arbeitsplatz mehrmals am Tag überfallen wird. Überhaupt scheint sich Guys Alltag ständig zu wiederholen. Nur durch einen Zufall erkennt er, dass er ein Nicht-Spieler-Charakter (NPC) in einem Videospiel ist.

Kinostart
"Free Guy" läuft am 10. Dezember 2020 in den deutschen Kinos an – oder etwa doch nicht?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Free Guy

close
Bitte Suchbegriff eingeben