menu

"Free Guy"-Trailer: Ryan Reynolds und Taika Waititi wollen nur spielen

Filmstudio 20th Century Fox hat den ersten Trailer zu "Free Guy" von der Leine gelassen. In der Actionkomödie verkörpert Ryan Reynolds eine Nebenfigur in einem Videospiel, die tagein, tagaus dieselben vorprogrammierten Dinge verrichten muss. Der Charakter entwickelt ein Bewusstsein und bricht aus dem immer gleichen Schema aus. Das Ergebnis? Eine Mischung aus "The LEGO Movie" und "Ready Player One".

Die Geschichte gleicht der von "LEGO Movie"-Protagonist Emmet frappant: Ryan Reynolds spielt Guy, einen Bankangestellten und – nomen est omen – völlig durchschnittlichen Typen. Dafür hält sich Guy zumindest, bis er herausfindet, dass er ein Non-Player-Character (NPC) in einem Open-World-Videospiel ist. Guy bricht aus seiner Rolle aus und verwandelt sich vom Typen hinter dem Schalter zum Helden seiner eigenen Geschichte.

"Free Guy" setzt auf "Deadpool"-Humor

"Ich werde kein 'guter Junge' sein, ich werde ein 'großartiger Junge' sein", verkündet Guy seiner neuen Mitstreiterin im Trailer. "Okay, wow. Viel Spaß mit einem Leben in Jungfräulichkeit", lautet die bissige Erwiderung.

Damit steht fest: In "Free Guy" müssen die Fans nicht auf die typischen fiesen Witze von Ryan "Deadpool" Reynolds verzichten. Der Film legt sogar noch eine Schippe drauf: Mit "Thor 3"-Regisseur und Schauspieler Taika Waititi bekommt Reynolds einen Co-Star zur Seite gestellt, der ebenfalls für seine irrwitzigen Auftritte berüchtigt ist.

Für die Videospiel-Atmosphäre setzt Regisseur Shawn Levy im Trailer auf unverkennbare optischen Referenzen auf Mulitplayer-Games wie Fortnite und Overwatch. Ein Easter-Egg-Feuerwerk à la "Ready Player One" dürfte die Zuschauer in "Free Guy" allerdings nicht erwarten, die Comedy-Elemente stehen eindeutig im Vordergrund.

"Free Guy" ist der neue Lieblingsfilm von Ryan Reynolds

Auf der Comic Con Experience in Brasilien (via IGN) schwärmte Ryan Reynolds vom Dreh der Actionkomödie. "'Free Guy' ist mein Liebling unter allen Filmen, die ich je gedreht habe. Und das bedeutet viel für mich, weil ich 'Deadpool' gemacht habe."

Kinostart
"Free Guy" läuft am 2. Juli 2020 in den deutschen Kinos an.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema 20th Century Studios

close
Bitte Suchbegriff eingeben