menu

Fresh! Will Smith bringt "Der Prinz von Bel-Air"-Spin-off auf den Weg

Will Smith arbeitet an einem Serien-Ableger zu "Der Prinz von Bel-Air".
Will Smith arbeitet an einem Serien-Ableger zu "Der Prinz von Bel-Air".

"Now, this is a story all about how, my life got flipped-turned upside down." Mit diesem Ohrwurm ging "Der Prinz von Bel-Air" in den 1990er-Jahren auf Siegeszug. Nach fast 30 Jahren geht die Story überraschend weiter: Hauptdarsteller Will Smith höchstpersönlich werkelt an einem Spin-off zur Kultserie.

Mit seiner neuen Produktionsfirma Westbrook, die Smith gemeinsam mit seiner Ehefrau Jada Pinkett Smith ins Leben gerufen hat, soll der Ableger verwirklicht werden. Das berichtet The Hollywood Reporter (THR).

Spin-off inspiriert von Fan-Trailer?

Mehr ist zu dem Projekt leider nicht bekannt. Auch nicht, ob es ein Wiedersehen mit den Darstellern der Original-Sitcom geben wird. Zur Erinnerung: "Der Prinz von Bel-Air" begleitet den Jugendlichen Will (Smith), der bei seiner reichen Verwandtschaft in Los Angeles unterkommt.

Erst im April 2019 machte ein Fan-Trailer zu einem vermeintlichen "Der Prinz von Bel-Air"-Remake die Runde, von dem auch Smith begeistert war. Der Clip zeigte eine deutlich düsterere Ausrichtung als das Original. Vielleicht wurde Smith dadurch zum Spin-off inspiriert?

Will Smith verdient noch immer an "Der Prinz von Bel-Air"

Abgesehen davon, scheint "The Fresh Prince of Bel-Air", so der Originaltitel der Sitcom, einen festen Platz in Smiths Herzen zu haben. So hat der Schauspieler weiter Kontakt zu seinen ehemaligen Kollegen. Kürzlich brachte der Hollywoodstar zudem Merchandise zur Sitcom heraus. Dazu gehören T-Shirts, Hoodies und Jogginghosen. Darüber hinaus verdient Smith immer noch an der "Prinz von Bel-Air". Laut THR erhält er saftige Tantiemen für die Ausstrahlung der Serie in 193 Sendegebieten. 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Comedy

close
Bitte Suchbegriff eingeben